Excite

Robbie Williams begeistert Fans bei Geheimkonzert in Köln

Es sollte eine besondere Angelegenheit werden, und genau das wurde es am Ende auch: Das super geheime Geheimkonzert von Superstar Robbie Williams am Freitagabend in Köln. Zahlreiche Kölner Lokalradios hatten mit großen Aktionen Werbung für den Auftritt gemacht, Karten konnten allerdings nicht gekauft, sondern lediglich gewonnen werden.

Und so fanden sich am späten Freitagabend neben zahlreichen Journalisten und Fotografen dann auch ausschließlich die richtigen und echten Fans von Robbie Williams in dem kleinen Club Limelight in Köln ein – wohl nicht mehr als 600 begeisterte Fans fanden in dem kleinen schmucken Laden Platz. Und Robbie Williams, der es sonst ja gewohnt ist in riesigen Stadien zu spielen, genoss die private Athmosphäre sichtlich.

Lockerer und cooler denn je präsentierte sich der mittlerweile 36-Jährige bei seinem Auftritt – dabei spielte er neben zahlreichen neuen Songs von seinem aktuellen Album 'Video Killed The Radio Star' auch die meisten seiner vergangenen Hits. Das Publikum dankte es ihm, immer wieder kam es zu persönlichen Momenten, in denen Robbie sich direkt mit seinen Fans unterhielt oder sogar kleine Mädchen für Fotos auf die Bühne holte.

Wohl gerade weil Robbie Williams mit seinem neuen Longplayer keine große Deutschland-Tour spielt, sehnten sich die Fans so sehr nach ein wenig Live-Robbie an diesem Abend. Ganze 75 Minuten dauerte das dann am Ende nicht ganz so in Köln geheime Konzert von Robbie Williams – für ihn und seine Plattenfirma EMI, die die ganze Aktion ins Rollen gebracht hatte, war der Abend ein absoluter Erfolg.

Robbie performt 'Angels' in Köln

Quelle: Derwesten.de
Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017