Excite

RIO: Girl-Band mit drei Models im 80s-Style

Model und Fotografin Bonnie Strange (24) hat mit ihrer Freundin und 'Germany's Next Topmodel'-Kandidatin Marie Nasemann (21) und dem wilden Jil-Sander-Model Jackie Hide (28) die Girl-Band 'RIO' gegründet. Das heiße Damen-Trio präsentiert ihren neuen 80er-Jahre-Song 'Neon Lights' noch diese Woche auf der Berliner Fashionweek.

Die Idee zur ersten Model-Band hatten die drei schon länger: 'Wir haben schon lange darüber gesprochen, weil es momentan keine coole Girl-Gruppe gibt und wir Musik lieben,' wie Marie der 'Bild' erzählte. Wenn Models Musik machen und 'I love you on the dancefloor' singen, geht es natürlich besonders um das richtige Styling. Ihre auffälligen Bandoutfits entwerfen die RIO Girls übrigens zum Großteil selbst.

RIO - 'Neon Lights' (Teaser)

Dass RIO ihren Style beherzigen und dabei ziemlich heiß aussehen, zeigen auch die ersten Bandfotos von Fashionfotografin Katja Hentschel. Doch so ganz ohne musikalischen Background geht's ja auch nicht: 'Wir lassen uns von den 80ern inspirieren, vor allem Madonna und die Robert Palmer Girls sind unsere Vorbilder', sagt Bonnie, die auch schon als Fotografin von Plattenfirmen wie Universal Music gebucht wurde und die Verlobte von Wilson Gonzales Ochsenknecht ist.

Auf der Berliner Fashionweek absolviert die neue Girl-Band nun ihren ersten gemeinsamen Auftritt und stellt den neuen Song 'Neon Lights' vor, der im Dezember in der Musikmetropole Stockholm produziert wurde. Die RIO Girls scheinen mit der Verbindung von Model- und Musikbranche und ihrem Synthie-Song das richtige Näschen zu haben, ob sie damit aber auch die Charts knacken, bleibt abzuwarten.

Bild: the-rio-girls.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017