Excite

Ricky Martin bald im Musical Evita zu sehen

Fans des Sängers Ricky Martin werden demnächst wohl in Scharen auf den Broadway rennen, denn wie bekannt geworden ist, wird der Sänger in der Wiederauflage des Musicals 'Evita' eine Rollle übernehmen. Das passt doch ganz gut, zu seinem Outing vor wenigen Monaten.

Denn zumindest in den USA wird Homosexuellen nachgesagt, dass sie Musicals lieben. Für den Latino-Sänger ist es allerdings nicht die erste Beteiligung an einem Musical. Er hatte Mitte der Neunziger Jahre bereits eine Rolle bei 'Les Miserables' und hat nach eigenen Angaben auch schon öfter auf Theaterbühnen gestanden.

Er wird übrigens den Freiheitskämpfer Che Guevera spielen, und zwar an der Seite von Elena Roger. Die Argentinierin hatte bereits 2006 die Rolle der Eva Peron gespielt und war dafür begeistert gefeiert worden. Kein Wunder also, dass sie auch bei der erneuten Wiederauflage in die Rolle schlüpfen darf.

Natürlich steckt hinter 'Evita' kein Anderer als Andrew Lloyd Webber, der das Stück zusammen mit Tim Rice produziert hat und Ende der Siebziger in London uraufführen ließ. Es ist eines der beliebtesten Musicals des Produzenten und wurde auch schon mit Madonna in der Hauptrolle verfilmt. Mit Ricky Martin hat man jedenfalls einen Publikumsmagneten für die Neuauflage von Evita verpflichtet.

Bild: YouTube 1 & 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017