Excite

Razzie Awards: Sandra Bullock bekommt zwei Goldene Himbeeren

Sandra Bullock kam zu zweifelhaften Ehren: Am Samstag abend wurde sie mit zwei Goldenen Himbeeren ausgezeichnet. Der Razzie Award, der die schlechtesten Leistungen im Filmgeschäft auszeichnet, wird traditionell am Abend vor der großen Oscar-Verleihung vergeben.

Wie people.com berichtet, nahm Sandra Bullock ihre Preise sogar persönlich entgegen. Nicht viele Schauspieler haben so viel Selbstironie, sich dort blicken zu lassen. Für ihre Rolle in 'Verrückt nach Steve' bekam Sandra Bullock den Razzie Award. Außerdem wurde sie noch zusammen mit Filmpartner Bradley Cooper als Schlechtestes Leinwandpaar ausgezeichnet.

Sandra Bullock holt sich ihren Razzie Awards 2010

Die Schlechtesten Schauspieler sind die Jonas Brothers, die sich in ihrem eigenen Film selbst spielen. Der schlechteste Nebendarsteller ist Billy Ray Cyrus für seine miese Leistung im Film 'Hannah Montana'. Die schlechteste Nebendarstellerin ist Sienna Miller. Sie konnte in 'G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra' nicht überzeugen.

Der schlechteste Film des vergangenen Jahres ist 'Transformers – Die Rache'. Der Streifen wurde auch noch für das schlechteste Drehbuch geehrt. Außerdem wurden noch die schlechtesten Schauspieler des vergangenen Jahrzehnts bekannt gegeben. Es sind Eddie Murphy und Paris Hilton. Niemand, auch nicht Sandra Bullock, wird sich über ihre Razzie Awards freuen.

Bild: Razzie Awards, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017