Excite

Queen feiern 40. Jubiläum und bringen alle Alben neu raus

Zum 40-jährigen Jubiläum der britischen Glam-Rock-Legende Queen werden alle 15 Studioalben der 1971 gründeten Band wiederveröffentlicht. Zusätzlich wird es eine Ausstellung, eine Dokumentation und einen Hollywood-Film über Freddy Mercury, Brian May und Roger Taylor geben.

Nach der Neuauflage der remasterten Best-Of-Alben 'Greatest Hits' und 'Greatest Hits II' am 4. Januar, folgen im März auch 'Queen','Queen II', 'Sheer Heart Attack', 'A Night At The Opera' und 'A Day At The Races' in klanglich aufgearbeiteter Form. Die 37-jährige Zusammenarbeit mit ihrer Plattenfirma EMI haben Queen Anfang 2010 beendet und werden ihren Backkatalog pünktlich zum 40. Jubiläum jetzt bei Universal veröffentlichen.

Queen live mit 'We Are The Champions'

Bereits im Februar soll in London die Ausstellung 'Stormtroopers in Stilettos' öffnen, die dann vielleicht auch in Berlin Halt machen wird. Die BBC wird zum Jubiläum des erfolgreichsten UK-Album-Chart-Acts mit Eintrag im Guinness Buch der Rekorde eine eigene Dokumentation ausstrahlen. Und an einem Queen-Kinofilm arbeitet derzeit auch 'Borat'-Darsteller Sacha Baron Cohen, der den 1991 an Aids verstorbenen Freddie Mercury spielt.

Mit über 700 gespielten Konzerten und mehr als 170 Millionen verkauften Alben gehört Queen zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Bands aller Zeiten. Die legendären Glam-Rocker beeinflussen noch heute die Musik von Künstlern wie Muse oder Mika. Queens 40. Jubiläum besitzt mit den zahlreichen Wiederveröffentlichungen und Filmen genügend Strahlkraft, um auch die junge Justin Bieber-Generation in ihren Bann zu ziehen.

Bild: queenonline.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017