Excite

Promi Big Brother 2014 - Gewinner ist Aaron Troschke

  • Screenshot SAT 1

"Promi Big Brother 2014" - der Gewinner ist Aaron Troschke! Das Big Brother Haus ist wieder leer, "Promi Big Brother - Das Experiment" ist beendet und Aaron Troschke ist der Sieger. Der Berliner setzte sich zum Schluss nach Zuschauerwahl gegen Claudia Effenberg durch. Troschke ist damit um 100 000 Euro reicher. Vor wenigen Woche kannte den 23-Jährigen noch niemand, nun ist er deutschlandweit bekannt.

Neben Troschke und Claudia Effenberg waren noch Ronald Schill, Paul Janke und Michael Wendler im Finale. Der ehemalige NDW-Sänger Hubert Kah muss schon vorher gehen. Er belustigte das Publikum in den zwei Wochen mit Geschichten, zum Beispiel über seinen Massagestab "Afti", mit dem er seine Prostata auf Trab hält.

Danach wählte das Publikum den Wendler raus. Bei "Promi Big Brother 2014" hat der Schlagersänger durchgehalten und nicht wie im Dschungelcamp schon nach kurzer Zeit aufgegeben. Als nächstes musste Bachelor Paul Janke den Container verlassen. Ob ihm sein Vorhaben, zu zeigen, dass er etwas im Kopf hat, gelungen ist, sei mal dahingestellt. Auf jeden Fall gingen nun die Lästereien von Claudia Effenberg los, als nur noch drei Personen im Haus waren. Aber Deutschland hat zugehört.

Auf dem Bronzeplatz bei "Promi Big Brother 2014" landete schließlich Ronald Schill. Und dann saßen die beiden im Vorfeld als "Promi Big Brother"-Favoriten benannten Claudia Effenberg und Aaron Troschke alleine im Keller des Hauses. Das Votum war dann relativ klar. Troschke gewann mit überwältingender Mehrheit das Experiment. Dabei kannte den Berliner selbst nach seinem spektakulären Sieg bei Günter Jauch und "Wer wird Millionär" kaum jemand. Das wird sich nun wohl geändert haben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017