Excite

"Promi Big Brother 2014" Finale: Wer wird der Gewinner?

  • Twitter

Endspurt bei Promi BB - heute steht das Finale an, wer wird der Gewinner von "Promi Big Brother 2014"? Von den ursprünglich zwölf Kandidaten sind nur noch fünf übrig: Claudia Effenberg, Ronald Schill, Michael Wendler, Ex-Bachelor Paul Janke und Aaron Droschke. Wer wird das "Promi Big Brother 2014"-Finale gewinnen und die 100 000 Euro absahnen?

An Tag 14 von "Promi Big Brother 2014" flog Hubert Kah raus - ausgerechnet, denn er galt eigentlich als Publikumsliebling und heimlicher Favorit auf den Sieg. Die Zuschauer riefen Donnerstagabend aber offenbar lieber für Aaron Troschke an. Und für Hubert Kah ist somit Schluss bei "Promi Big Brother". Woran lag das? Vielleicht konnten selbst die Zuschauer Hubsis Verhalten nicht mehr ertragen - für die Gemeinschaft hat er sich nämlich ziemlich wenig bis gar nicht engagiert, er hat nie nicht geputzt oder aufgeräumt und die Bewohner im Keller als einziger Kandidat nicht am Besucherfenster aufgesucht. Hubert Kah macht der Rauswurf aber nicht so viel aus aus: "Ich hätte nie gedacht, dass ich bis Platz sechs komme. Das ist ein riesen Erfolg für mich", sagte er nach seinem Auszug aus dem Container. Über seinen Konkurrenten Aaron, welchen er am Vortag noch für "frech und taktlos" hielt, sagte er: "Ich hatte ja gestern noch Probleme mit Aaron und heute haben wir uns wunderbar ausgesprochen. Jetzt wollen wir sogar in Berlin zusammen essen gehen. Differenzen und angehende Freundschaft liegen ganz eng beisammen."

"Promi Big Brother 2014": Alle Kandidaten und was sie verdienen

Aaron Troschke hat aber vorerst andere Probleme: Auch er entging einem Rauswurf nur ganz knapp und dann ist da noch Ronald Schill. Nach der Ohrfeigen-Challenge, die Aaron zusammen mit Paul Jahnke absolvierten musste (Aaron sollte bei der Challenge innerhalb von zehn Sekunden bestimmt Begriffe erraten oder es hagelte Backpfeifen), musste sich der 24-jährige ziemlich oft ohrfeigen lassen. Und Ronald Schill hatte ihn danach auf dem Kieker: Per Telefon aus dem Luxusbereich machte Richter Gnadenlos seinen Ex-Keller-Mitbewohner Aaron rund: "Hallooo, ist es Aaron, der Versager, der Challenge-Versager? Wie dumm, sich selbst zu nominieren…" Und er ging noch weiter: "Nur eins zählt: Ihr kommt nicht hoch! Die wollen euch hinter Gittern sehen!" Das allerdings stimmte dann nicht so ganz - alle verbliebenen Bewohner mussten dann für den letzten Tag in den Keller ziehen.

Claudia Effenberg könnte am Finaltag wieder ein bisschen müffeln - die Dusche wird sie im Keller wohl wieder mal nicht aufsuchen. Bis Tag zehn von Promi BB hatte das einstige Model ohne Dusche verbracht, weil sie ohne ihr pinkes Duschmäntelchen nicht in die Wanne wollte. So nackt wie Mia Magma oder Janina Youssefian wollte sich die 48-Jährige wohl nicht zeigen. Janina beschwerte sich noch kurz vor ihrem Auszug über den Geruch: "Das ist eine Zumutung für uns alle!". Die Zuschauer von "Promi Big Brother 2014" stört aber weder der Geruch noch die fehlende Nacktheit - nun steht Claudia Effenberg sogar als einzige Frau im Finale. Ob sie nach dem verbalen Ausrutscher zu Beginn der Staffel doch noch als Siegerin bei "Promi Big Brother 2014" rausgeht?

Im heutigen "Promi Big Brother 2014"-Finale wird es also spannend: Als einzige weibliche Kandidatin kämpft Claudia Effenberg gegen den Intrigen schmiedenden Ronald Schill, Michael Wendler (Wirklich! Wer hätte das gedacht?!) , den "schönen" und aalglatten Paul Janke sowie gegen den sympathischen Aaron Droschke. Wer wird siegen? Ab 20.15 Uhr strahlt Sat 1 die letzte Sendung von "Promi Big Brother 2014" aus.

Promi Big Brother 2014 im online Stream, live im TV oder als Wiederholung sehen

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016