Excite

Portishead kommen für drei Konzerte nach Deutschland

Auf diese Nachrichte haben sicher viele Fans in Deutschland gewartet: In diesem Sommer werden Portishead nach Deutschland kommen und drei Mal live zu sehen sein. Dabei nehmen sie an zwei großen Festivals teil und spielen einmal live in Berlin.

Das Southside Festival und das Hurricane Festival sind sogenannte Schwester-Veranstaltungen. Das bedeutet, dass sie an einem Wochenende stattfinden und alle Bands an beiden Events auftreten. So auch Portishead, die Briten spielen am Wochenende von 21. bis zum 23 Juni sowohl am Southside Festival als auch auf dem Hurricane, das gaben die Veranstalter jetzt bekannt.

Das sollen aber nicht alle Auftritte für dieses Jahr bleiben. Die Band, die quasi zu den Urhebern des Trip Hop zählt, hat sich einen Termin in Berlin als Start für die Auftritte in Deutschland vorgenommen. Am 18. Juni treten die Weltstars in der Zitadelle in Berlin auf.

Wer Karten für die Show in der Hauptstadt haben möchte, der kann sie ab dem 22. Februar im Vorverkauf erstehen. Tickets für die Festival sind schon länger zu haben. Interessenten sollten sich beeilen. Die beiden Festivals sind traditionell schnell ausverkauft.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017