Excite

"Popstars"-Kandidatin Victoria erfährt vor laufender Kamera vom Tod ihrer Mutter

Die "Popstars"-Kandidatin Victoria musste beim Workshop in Ägypten eine schlimme Nachricht entgegennehmen: Ihre Mutter ist gestorben. Mehr als 3500 Kilometer von der Heimat entfernt ist die 16-Jährige per Telefon darüber benachrichtigt worden, dass ihre Mutter einen Herzinfarkt erlitt und diesen nicht überstehen konnte. Als wäre die Angelegenheit nicht schon tragisch genug, haben die Kameras weiter draufgehalten, so dass die trauernde Jugendliche in der heutigen Folge von "Popstars - Just 4 Girls" zu sehen sein wird.

Die "BILD" will erfahren haben, dass es bei der heutigen Ausstrahlung zu diesen Szenen kommt. Die jüngste Kandidatin Victoria ist gerade in der Gruppe mit den anderen Mädchen als "Popstars"-Juror Detlef D! Soost in den Raum kommt und ihr mit Tränen in den Augen sagt: "Victoria, da ist ein Anruf für dich!" Das junge Mädchen fragt nur: "Wo?" Detlef antwortet: "Oben!" Als die Schülerin aus Nordrhein-Westfalen den Raum verlassen hat teilt der 38-Jährige den anderen Kandidatinnen die schreckliche Nachricht mit. Es herrscht Stille, die Mädchen beginnen zu weinen, aber die Kamera läuft weiter.

Schnell wurde Kritik am Sender ProSieben laut. Der Medienwissenschaftler Jo Groebel äußerte sich: "Das geht absolut nicht! Dieser Fall grenzt an das Ausbeuten eines privaten Lebensfalles. Es gibt auch eine Fürsorgepflicht eines Senders gegenüber einer 16-jährigen Kandidatin." Detlef D! Soost sagte der "BILD": "Es war ein schrecklicher Moment. Im Team mussten wir schnell beraten. Wie gehen wir mit der Situation um? Was ist das Beste für Victoria?"

ProSieben hat offenbar befunden, dass es das Beste für die 16-Jährige war, ihr Schicksal auf diese Art der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Eine Sprecherin des Senders verteidigte die Vorgehensweise damit, dass Victoria zufrieden sei damit, "wie ihre ganz persönliche Geschichte erzählt wird." Inzwischen ist sie zu Hause bei ihrem Vater und ihrer großen Schwester.

Heute abend zeigt ProSieben die 8. von insgesamt 16 Episoden der aktuellen "Popstars"-Staffel. Nach den Castings in Dortmund, Dresden, Rust und Hamburg fand eine Entscheidungsshow in München statt, bei der sich 16 Kandidatinnen für den Workshop im ägyptischen Sharm El Sheikh qualifizierten. Die heutige Episode zeigt den Verlauf der dritten Workshop-Woche der "Popstars", am 18. Dezember wird sich im großen Live-Finale zeigen, wer in die Band "Just 4 Girls" kommt.

Bild: ProSieben

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017