Excite

Popstars: Rosalie meckert, scheidet aus und weint

Jede Woche dasselbe bei Popstars 'Girls forever', auch diesmal flossen wieder Unmengen von Tränen und Rosalie sorgte für Streit und wollte hinschmeißen. Gesungen wurde auch, die Show stand diesmal unter dem Motto 'Golden Voices'. Am Ende schickte die Jury Rosalie nach Hause.

Anfangs geht es in die Kirche zu Paul Potts. Der Brite ist der heutige Pate der Sendung. Und die Mädels zeigen erst mal, was sie stimmlich so drauf haben. Bei klassischen Melodien wie 'Ave Maria' oder 'Halleluja' fließen die Tränen mal wieder kübelweise. Und Paul Potts hat eine Menge Lob für die stimmlichen Qualitäten der Kandidatinnen.

Dann wird es mal wieder lady-unlike. Rosalie und Pascaline geraten beim Songtraining in einen heftigen Disput. Die anderen Mädels haben langsam die Nase voll von den ewigen Streitereien von Rosalie. Harmonisch wird es erst wieder, als die Girls aus dem Bandhaus ausziehen und erfahren, dass sie in einer Tropfsteinhöhle in Balve im Sauerland ein Konzert geben werden.

Doch die Harmonie hält nicht lange an. Rosalie hat mal wieder keinen Bock mehr, boah, ich schwör, ey, Alta'. Sie beruhigt sich dann aber schließlich doch. Dann treten die 'Golden Voice' auf. Ines, Kathrin und Julia singen 'Empire State of Mind' von Alicia Keys. Ines bekommt dafür ein Riesenlob, weil sie zunächst Angst hatte, in der stimmstarken Gruppe unterzugehen, dann aber kämpfte und eine starke Leistung bot. Yonca, Jenny, Diba und Claudia performen 'Time after Time' von Eva Cassidy.

Dann tritt die Problemguppe mit Esra, Rosalie, Pascaline und Jessica auf. Sie singen 'Everybody hurts' von R.E.M. Esra verbrennt sich während des Auftritts, weil sie zu nah am Feuer steht, lässt sich aber nichts anmerken. 'Du hast dich für die Gruppe verbrannt', lobt Detlev D! Sost. Und Sunny, Isabell, Sarah und Meike singen schließlich noch 'I wanna know what love is' von Mariah Carey. Am Ende muss Rosalie gehen und sie weint deswegen bitterlich. Für die anderen Mädels von Popstars 'Girls forever' geht es jetzt nach Nashville, dort werden sie Robbie Williams treffen.

Bild: Pro7 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017