Excite

Popstars: Abschiedskonzert in Nashville

Zum 'Showdown' bat diesmal die Jury von 'Popstars – Girls forever' in der aktuellen Folge der Castingshow. Die Mädels performten mit den US-Superstars Unkle Kracker und Train und standen im Studio von Starproduzent Gary Baker. Dann ging es zur finalen Entscheidung in Nashville, bevor es dann zurück nach Deutschland geht. 'Popstar Ines' scheidet dann am Ende der Show aus und sorgt für viele Tränen unter ihren Mitstreiterinnen.

Zunächst mal sind Diba, Pascaline und Jenny zu Besuch beim US-Frühstücksfernsehen des Fernsehsenders FOX 17, um für den Gig mit der US-Rockband Train zu werben. Die drei machen ihre Sache gut, auch wenn sie in der Aufregung das ein oder andere falsche Englisch von sich geben.

Aber dann wird es richtig hart. Workout mit Detlef D! Soost. Esra eckt mit ihrer Art an und hat wenig Lust, das harte Trainingsprogramm mitzumachen. Sie ist sowieso das Sorgenkind des ersten Teils der aktuellen Folge von 'Popstars'. Esra hat schlechte Laune und wird aus dem Vocal Coaching geschmissen. Sie reagiert sich beim Xbox 360 Kinect zocken ab.

Anschließend sollen die Mädels beweisen, dass sie erwachsen geworden sind. Unkle Kracker kommen nach Nashville und drei Kandidatinnen dürfen beim Konzert mitsingen. Doch die Popstars-Teilnehmerinnen sollen selbst wählen, wer mitmachen darf. Die Wahl ging ohne Streit und ziemlich schnell über die Bühne: Julia, Jenny und Esra sind die Glücklichen. Aber auch hier sorgt Esra für Sorgen. Sie kann den Text nicht. Der Auftritt verläuft aber reibungslos.

Im Studio von Top-Produzent Gary Baker (u.a. Backstreet Boys, LeAnn Rhimes) soll dann eine Popstars All Star-Single aller Teilnehmerinen aufgenommen werden. Sie sollen den Welthit 'I swear' von All 4 One aufnehmen. Katrin bricht vor dem Studiomikro in Tränen aus und meint, sie könne das Lied nicht singen. Sie hat schlechte Nachrichten von ihrer Freundin aus der Heimat bekommen. Nach einer Umarmung geht es dann aber doch und Katrin liefert toll ab.

Dann geht es zur letzten Entscheidung in Amerika. Mit der Rockband Train performen sie vor vollem Haus. Nach einer Akkustikversion von Trains Hit 'Hey, Soulsister', gehen Diba, Katrin, Ines und Yonca als erstes mit 'Lose my breath' von Beyoncé auf die Bühne. Anschließend singen Sarah, Claudia, Jenny und Meike 'Unbreak my heart’ von Toni Braxton. Und Pascaline, Esra und Julia performen 'Hedonism' von Skunk Anansie. Für Ines ist dann der Popstars-Traum beendet, sie wird nicht mehr bei den Live-Shows in Deutschland mitmachen dürfen.

Bild: Pro7 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017