Excite

PopArt-Künstler Ron English bringt Miniatur-Skulptur "Marilyn Mickey" auf den Markt

Der bekannte PopArt-Künstler Ron English bringt in Zusammenarbeit mit Garage Works Industries eine einzigartige Mini-Skulptur mit Namen "Marilyn Mickey" heraus. In dieser stolze 50 Zentimeter hohen Puppe aus Fiberglas will Ron English nach eigenen Angaben zwei der größten Ikonen des 20. Jahrhunderts auf einzigartige Weise vereinen.

Weltweit wird es lediglich 30 handsignierte Exemplare der wohl unverwechselbaren Skulptur geben – diese zeigt eine nackte Marilyn Monroe, wie wir sie wohl alle kennen, allerdings nicht ganz. Denn anstatt, dass die Skulptur uns einen Blick auf ihre unbekleideten Brüste eröffnet, befinden sich an deren Stelle die plastischen Gesichter der berühmten Walt Disney-Figur.

Zusammen mit den dreißig "Marilyn Mickey"-Figuren wird es darüber hinaus in Anlehnung an den Begründer der PopArt – Andy Warhol – auch einen Fotodruck in bekannter Warhol-Manier geben. Für Ron English ist all dies nicht ungewöhnlich – in all seinen bisherigen Arbeiten zeigte sich der Künstler von seinem großen US-amerikanischen Vorbild stark beeinflusst.

Auch verwendete er bereits häufig die berühmt gewordenen Schöpfungen aus dem Hause Disney, um diese – ganz im Sinne der PopArt – in einen neuen Kontext zu setzen. Wann genau seine neuste Kreation zu erwerben sein wird, steht noch nicht fest. Dass aber auch seine "Marilyn Mickey"-Skulptur sehr begehrt sein wird, davon muss ausgegangen werden.

Bild: Garageworksindustries.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017