Excite

Pocher präsentiert wieder "Gefährliches Halbwissen" auf Tour

Oliver Pocher ist der Schalk der Nation und nirgendswo kann man das besser begutachten als auf seinem Bühnenprogramm 'Gefährliches Halbwissen'. Pocher war schon letztes Jahr mit dem Programm auf den Bühnen Deutschlands unterwegs und erntete furiosen Beifall von Vielen, die nicht erwartet haben, dass der Allrounder dem Zwerchfell gefährlich werden könnte.

Seinen letztjährigen Auftritt in der o2-Arena in Berlin gibt es sogar auf DVD zu kaufen, wo er zusammen mit einer ganzen Reihe von prominenten Gästen die Halle zum Kochen brachte. Dass der Blödelbarde sich nicht nur zum Affen machen kann, bewies Pocher davor schon bei seinem Stand Up Debüt mit "It’s my Life – Aus dem Leben eines B Promis", womit er einen sensationellen Einstand feiern konnte. Und ein B Promi ist Pocher schon lange nicht mehr.

"Gefährliches Halbwissen" DVD Trailer

Er war schon früh als DJ und Moderator unterwegs, bevor er 1999 bei Hans Meiser eine Gastmoderation bei Viva gewann. 2000 schrieb er seine ersten Stand-Up Nummern mit denen er bei der Harald-Schmidt-Show und im Quatsch-Comedy-Club auftrat. Mit seinen eigenen Shows "Alles Pocher... oder was?" und "Rent-a-Pocher" war er dann schließlich 2002 und 2003 auf Sendung. Zuletzt feierte Pocher sein sehr erfolgreiches Kino-Debüt als Simon Peters in "Vollidiot" und moderierte mit Harald Schmidt zusammen "Schmidt und Pocher" auf ARD.

Nach Gerüchten darüber, ob nun Pocher bei der ARD bleibt oder vielleicht zu RTL wechselt, hat er nun bekannt gegeben, dass er für drei Jahre zu Sat1 wechseln wird. Er soll dort eine Late Night Sendung moderieren, für die 40 Sendungen pro Jahr geplant sind.

Wer also unbedingt Antworten auf Fragen wie "Was ist mit Batmans Stimme passiert?", "Wie bekommt man in einem Freizeitpark in Amerika einjähriges Parkverbot?" oder "Gibt es im Himmel wirklich 70 Jungfrauen?" benötigt, sollte die "Gefährliches Halbwissen" Tour von Oliver Pocher aufsuchen.

Oliver Pocher - "Gefährliches Halbwissen" Tour 2009
  • 16.-18.04. Stuttgart, Theaterhaus
  • 20.04. Graz Helmut List Halle
  • 24.-25.04. München, Circus Krone
  • 07.05. Ulm, Congress-Centrum Ulm
  • 08.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 09.05. Mainz, Phönix-Halle
  • 16.05. Bremerhaven, Stadthalle Bremerhaven
  • 17.05. Bielefeld, Stadthalle Bielefeld
  • 25.05. Innsbruck, Congress Innsbruck
  • 27.05. Augsburg, Kongresshalle
  • 18.06. Wetzlar, Stadthalle Wetzlar
  • 19.06. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg
  • 25.06. Göttingen, Stadthalle Göttingen
  • 26.06. Hamburg, Stadtpark Freilichtbühne
  • 10.09. Bremen, Pier 2
  • 11.09. Wolfsburg, CongressPark
  • 12.09. Dortmund, Westfalenhalle 3A

Bild: Oliver Pocher Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017