Excite

Pietro Lombardi: Gold für 'Call My Name'

Nachdem Pietro Lombardi beim DSDS-Finale hauchdünn den Sieg davon getragen hat, nimmt seine Karriere Dank der ersten Single 'Call My Name', nun Fahrt auf. Nach nur drei Tagen hat der Song bereits Goldstatus erreicht.

'Call My Name' hat sich schon 125.000 Mal verkauft und führt damit bereits die Charts der großen Downloadportale an. Ab heute gibt es die Single auch als Maxi-CD zu kaufen. Bei dem großen Erfolg des Songs gibt es aber auch kritische Stimmen.

Nicht wenige wollen in 'Call My Name' eine Kopie des One Republic-Hits 'Marchin On' erkennen. In der 'Berliner Zeitung' verweist ein Musikwissenschaftler der Uni Hamburg auf die Parallelen beider Songs in Rhythmus, Tempo und Arrangement. Überschneidungen gibt es auch bei der Melodie in Strophe und Refrain. Auch wenn man Songschreiber Dieter Bohlen kein Plagiat unterstellen will, ist eine gewisse Ähnlichkeit von 'Call My Name' zu 'Marchin On' wohl nicht abzustreiten.

Hört euch hier die zwei Songs im Vergleich an

Für Pietro Lombardi geht es jetzt Schlag auf Schlag. Nicht einmal eine Woche nach dem Staffelsieg soll heute bereits mit den Aufnahmen zum kommenden Album begonnen werden. Diese finden wie auch schon bei den vorangegangenen Superstars in Dieter Bohlens Studio in Tötensen statt. Das Album mit dem Titel 'Jackpot' soll am 27. Mai erscheinen. Auf zwei Liedern wird auch DSDS-Silbermedalliengewinnerin Sarah Engels zu hören sein. Bis es soweit ist, müssen sich die Fans von Pietro Lombardi noch mit 'Call My Name' begnügen.

Quelle: bz-berlin.de, dtoday.de
Bild: youtube.com 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017