Excite

Pierre Bonnard - Ausstellung in Wuppertal

Vom 14.September 2010 bis 30. Januar 2011 präsentiert das Von der Heydt Museum in Wuppertal die wunderbaren Gemälde des Franzosen Pierre Bonnard.

Pierre Bonnard war ein Künstler, der zwar mit den Impressionisten Claude Monet und Auguste Renoir befreundet gewesen ist, der sich aber schon in seinen ersten Werken gegen die Mal-Methode des Impressionismus gewandt hat. Er kreierte seinen eigenen Stil mit einer eigenen Malweise und gehörte dem Künstlerkreis der sogenannten 'Nabis', den Propheten, an.

Sein Stil war für die Zeit etwas ganz Außergewöhnliches. Er malte mit kräftigen Umrisslinien und einer an japanischen Vorbildern geschulte Perspektive, die zu Aufsehen erregenden Seherlebnissen führte. Mit seinen Anfängen im Jugendstil und im Kreis der 'Nabis' fand Bonnard zu bildnerischen Lösungen, die für die Zeit des ausgehenden 19. Jahrhunderts revolutionär und hochmodern waren.

Ein paar Jahre später, um 1900, drang er zu einer noch persönlicheren Malweise vor, in der er sich von allen Malern seiner Zeit unterscheidet. Seine Behandlung der Perspektive im Bild, seine Art, 'um die Ecke' zu malen und seine kühnen Farbexperimente machten ihn zu einem Maler, der viele andere Künstler inspirierte und der gleichzeitig sein Publikum immer wieder in Staunen versetzt.

Der Eintritt in die Ausstellung kostet für Erwachsene 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Eine Familienkarte gibt es für 20 Euro , sie gilt für zwei Erwachsene mit bis zu vier eigenen Kindern bis 14 Jahre. Öffentliche Führungen finden am Wochenden immer samstags um 15 Uhr und sonntags um 12.30 und 15 Uhr statt. Führung und Eintritt zusammen kosten dann 14 Euro pro Person. Unter der Woche findet jeden Mittwoch um 11.15 Uhr für 7 Euro statt. Das Von der Heydt Museum befindet sich mitten in der Fußgängerzone von Wuppertal- Elberfeld. Man kann die Pierre Bonnard Ausstellung ganz einfach und schnell vom Hauptbahnhof aus erreichen.

Quelle: bonnard-ausstellung.de
Bilder: www.bonnard-ausstellung.de, www.stadtnetz-wuppertal.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017