Excite

Peter Lindbergh Ausstellung in Berlin

Das C/O Berlin International Forum For Visual Dialogues in Berlin präsentiert vom 25. September 2010 bis 16. Januar 2011 die Ausstellung 'On Street - Photographs and Films. 1980 - 2010' des deutschen Fotografen Peter Linderbergh.

Seine Fotografien sind weit mehr als künstliche, unterkühlte Modeaufnahmen. Unzählige Models und Filmstars haben sich von dem Fotografen schon ablichten lassen. Ob Sharon Stone, Madonna, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Naomi Campbell, Jeanne Moreau, Penélope Cruz, Catherine Deneuve oder Uma Thurman – alle wollten vor seine Linse. Seine Aufnahmen sind einfühlsam und reduziert, das Individuum hinter dem Starkult wird mit all seinen Stärke und Schwächen dargestellt.

Das wichtigste ist für Lindbergh die Natürlichkeit in seinen Bildern. Er legt keinen Wert auf die Künstlichkeit von Modelposen. Auch wenn er seine Fotografien detailliert inszeniert, erscheinen sie oft als zufällige Schnappschüsse oder Reportageaufnahmen mit einer düsteren, fast surrealen Atmosphäre und puristischen Ästhetik. Peter Lindbergh verzichtet auf dominierende Hintergründe und überflüssiges Beiwerk und schafft so eine klare, expressive Bildsprache meist in feinen Schwarzweiß-Tönen.

In der Ausstellung werden mehr als 200 Bilder und Filme aus dem Gesamtwerk von Peter Lindbergh gezeigt – von seinen Klassikern und Ikonen der Modefotografie bis hin zu den Invasion-Bildern und der Berlin-Serie aus der Vogue von 2009. Zudem gibt es anhand bislang nie veröffentlichter Archiv-Polaroids und Filmdokumentationen Einblicke in die Arbeitsweise des Starfotografen.

Der Eintritt in die Peter Lindbergh Ausstellung im C/O Berlin, das sich auf der Oraniernburger Straße befindet, kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Quelle: co-berlin.info
Bilder: www.fashionbombdaily.com, www.co-berlin.info, www.co-berlin.info

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017