Excite

Paul McCartney veröffentlicht sein Album "New"

Lange war es ruhig um Paul McCartney: Er heiratete seine dritte Frau Nancy und meldet sich 2012 mit einem Album wieder, auf dem er Coverversionen von Songs seiner Jugend besang - aber nun ist er sechs Jahre nach seinem letzten regulären Studioalbum auch wieder mit neuen Songs da, das Studioalbum Nummer 16 heißt "New" und wird in Deutschland am heutige Freitag (11. Oktober) erscheinen.

Zwölf Songs beinhaltet das neue Machwerk des Ex-Beatle. Und die Stücke erinnern sehr an seine Zeit bei den Fab Four. Den Titelsong zum Album "New" beschreibt Paul McCartney als "fröhliches Sommer-Liebeslied". Überhaupt werden Beatles-Fans sehr viel Freude an dem neuen Werk haben. Denn viel Songs klingen wie Welterfolge wie etwa "Penny Lane". Er habe einfach Lust darauf gehabt, so ein Album zu produzieren, sagte Paul McCartney.

Dazu kommen Balladen, die sich mit der Vergangenheit beschäftigen, eins der Lieblingsthemen McCartneys in dessen Texten. Er erinnert sich etwa an die Zeit mit seinem kongenialen Partner und Freund John Lennon bei den Beatles. Lennon wurde 1980 erschossen. "Diese Erinnerungen kann mir keiner mehr nehmen, die Songs bringen ein wenig von John zurück", meint McCartney.

Als Produzenten holte er sich vier berühmte Menschen an den Reglern dazu. Da wäre zum einen Mark Ronson, der bei der Hochzeit von Paul McCartney als DJ engagiert war. Ronson arbeitete erfolgreich mit Amy Winehouse zusammen und prägte ihren Stil, zum Beispiel beim Welterfolg "Valerie". Außerdem noch Paul Epsworth, dieser produziert Adele und schrieb mit ihr den oscar-prämierten James Bond-Titelsong "Skyfall". McCartney sagte, dass er sich viele Produzenten angehört habe und sich für einen habe entscheiden wollen. Aber diese vier Producers hätten ihn alle überzeugt und jeder drückt dem neuen Album "New" seinen Stempel auf.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017