Excite

Paul McCartney spielt im Dezember Live-Konzert in Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin darf sich zum Ende diesen Jahres auf ein musikalisches Highlight der Extraklasse freuen – am 3. Dezember spielt der ehemalige Beatle Paul McCartney im Rahmen seiner kleinen aber feinen Europa-Tournee in der riesigen O2 World Arena.

Am Donnerstag dieser Woche gab McCartney seine erste umfangreiche Tour seit 2004 bekannt – sie steht unter dem Motto "Good Evening Europe" und zu hören gibt es - laut McCartneys Pressestelle - die größten musikalischen Meilensteine aus 50 Jahren Musikgeschichte. Und natürlich ist bei einem ehemaligen Beatle alles live!

Insgesamt wird Paul McCartney sieben exklusive Konzerte in Europa geben – darunter Arnheim, Paris, Dublin, später auch Hamburg und Köln. Beginnen aber wird die Tournee mit einem gigantischen Fest in der Londoner O2 Arena, wo gerade eigentlich Michael Jackson sein großes Comeback gefeiert hätte.

Wenn McCartney nun dieses Jahr nach Berlin kommt, wird es sein erster Auftritt in der Bundeshauptstadt seit 16 Jahren sein. Aber auch in Deutschland war er lange nicht mehr. Zuletzt spielte Paul McCartney 2004 im ausverkauften Leipziger Zentralstadion. An allen autorisierten Vorverkaufsstellen gibt es die Karten für sein Berlinkonzert ab dem 24. Oktober. Berlin und Deutschland freuen sich auf McCartney!

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017