Excite

Paul McCartney: Fehlerhaftes 'My Valentine' - Video mit Portman & Depp

Paul McCartney(69) ist zurück und hat vor einigen Tagen sein aktuelles Video zu "My Valentine" in Los Angeles vorgestellt. Für das Liebeslied hat sich der Ex-Beatles etwas ganz Besonderes einfallen lassen und sich Natalie Portman und Johnny Depp mit ins Boot geholt. Die zwei Schauspieler visualisieren im schwarz-weiß Video den Songtext in Gebärdensprache.

Doch leider ging bei der Übersetzungsarbeit wohl einiges daneben, wie die British Deaf Association, eine Organisation für taubstumme Menschen, bemerkte. So ist die Geste für "Valentine" bei Natalie Portman einmal so verfälscht, dass sie stattderer "Feind" zeigt und statt "erscheinen" zeigen sowohl Portman wie auch Depp die Geste für "Tampon". Peinlich, peinlich!

So bemerkte ein Vertreter der British Deaf Association, dass das Video zwar großartig sei, es aber schön gewesen wäre, wenn tatsächlich taube Personen hinzugezogen worden wären. Aber es stünde im Vordergrund, dass "berühmte Leute wie Johnny Depp und Natalie Portman der Gebärdensprache ein neues Gesicht" verleihen.

Das Video wurde gleich in drei verschiedenen Versionen gedreht: In einem Video sieht man Portman und Depp gemeinsam, in den anderen Videos ist jeder der Stars selbst Protagonist. Die Idee zu den Spots hatte übrigens McCartneys Tochter Stella und Depp durfte mit einem Gitarrensolo außerdem sein musikalisches Talent unter Beweis stellen. Trotz der kleinen Fehler ist es dennoch ein toller Song und harmonisch schöne Clips...

Hier das Video "My Valentine" von Paul McCartney mit Portman und Depp

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017