Excite

Oscarverleihung - Neue Regel: Fünf Nominierte mehr in der Kategorie 'Bester Film'

Bei den zukünftigen Oscarverleihungen wird die Kategorie 'Bester Film' statt der bisherigen fünf Nominierungen nun mit zehn Nominierten aufwarten. Damit wird das Reglement, wie Spiegel berichtet, wieder auf den Stand von 1943 gebracht, wo es zuletzt zehn Nominierungen in der Kategorie gab.

Sid Ganis, der Vorsitzende der Academy of Motion Picture Arts and Sciences begründete die Entscheidung für mehr Wettstreiter, mit der Chance auch Filme aus dem Ausland oder animierte Filme berücksichtigen zu können.

Ganis musste zugeben, dass die Entscheidung zur Verdopplung der Nominierungen mit den Diskussionen um den Film 'The Dark Knight' bei der diesjährigen Oscaverleihung auch eine Rolle gespielt haben. Der Film, der enorm erfolgreich gewesen ist, wurde trotz seiner Beliebtheit unter den Zuschauern und seine Erfolges als Film nicht für den Hauptpreis nominiert.

In Zukunft sollen die fünf Nominierungen mehr auch solchen 'fantastischen' Filmen die Möglichkeit bieten den Preis für den besten Film zu ergattern. Ob das Komitee die Möglichkeit nutzen wird, wird man spätestens sehen, wenn am 7. März 2010 die nächsten Academy Awards stattfinden...

Bild: Anne Siegel (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017