Excite

Neuigkeiten zu 'Batman 3'

Es gibt spannende Infos zum neuen 'Batman'-Film, der dritten Superheldenverfilmung unter der Verantwortung Christopher Nolans. Der Erfolgsregisseur betreibt wie üblich Geheimniskrämerei, aber ein paar Happen wie z.B. den Titel des Films warf er Fans und Presse in einem Interview mit 'Hero Complex' nun doch zu.

Der im Juli 2012 erscheindende Actionfilm wird den Titel 'The Dark Knight Rises' tragen und somit nur geringfügig anders heißen als der letzte Teil 'The Dark Knight'. Die Erwartungen an Nolan sind denkbar hoch: Nachdem sein zweiter 'Batman'-Film weltweit über 1 Milliarde Dollar einspielte und sein aktueller Streifen 'Inception' ebenfalls auf über 800 Mio. Dollar kommt, begreift Warner Bros. den britisch- amerikanischen Regisseur als Erfolgsgaranten. Darüber hinaus loben auch die Kritiker Nolans Filme in den Himmel, es wird also nichts anderes als ein weiteres Meisterwerk erwartet.

Feststeht schon mal, dass sich das alte Erfolgsteam um Nolan vereint, das betrifft Hauptdarsteller Christian Bale, Kameramann Wally Pfister, Nolans Frau Emma Thomas als Produzentin und sein Bruder Jonathan als Drehbuchautor gemeinsam mit David S. Goyer. Aber auch der Ensemble-Cast aus 'Batman Begins' und 'The Dark Knight' bleibt bestehen: Morgan Freeman spielt Lucius Fox, Michael Caine wird ein weiteres Mal als Butler Alfred auftreten und Gary Oldman schlüpft erneut in die Rolle des Commissioner Gordon. Aaron Eckharts viel gelobter Auftritt als Harvey Dent/Two-Face soll angeblig einzigartig bleiben, Nolan bestätigte seinen Charakter als tot.

Richtig spannend wird es natürlich, was die Neubesetzung betrifft. Zum einen steht die Frage im Raum, welchen Bösewicht Nolan hervorholt und zum anderen, wer ihn spielen soll. Lange hielt sich das Gerücht, dass Johnny Depp den fiesen 'The Riddler' verkörpern wird, zuletzt hieß es, der jüngere Joseph Gordon-Levitt würde diesen Part übernehmen. Nun stellte Nolan klar, dass es keinen 'Riddler' geben wird und außerdem ist Tom Hardy für die Besetzung von 'The Dark Knight Rises' bestätigt. Sowohl Gordon-Levitt als auch Hardy haben bereits in 'Inception' ihr Können unter Beweise gestellt.

Zur Zeit castet Nolan außerdem weibliche Hauptdarstellerinnen, deren Auswahl er ebenfalls unter Verschluss hält. Es handle sich laut 'cinemablend.com' um bekannte Schauspielerinnen, mehr weiß man aber nicht. Die 'Batman'-Fans rätseln nun, ob Poisen Ivy, Harley Quinn oder vielleicht sogar Catwoman auf die Leinwand zurückkehren könnte. Eine letzte und heiß diskutierte Info gab Nolan außerdem noch: 'The Dark Knight Rises' wird nicht in 3D gedreht, sondern sich erneut auf die IMAX-Technologie konzentrieren. Während Warner Bros. gerne weiterhin alles aus dem 3D-Boom herausholen möchte, sprachen sich der Regisseur und sein Kameramann deutlich dagegen aus.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017