Excite

Neues Blondie Album 'Panic Of Girls' erscheint im Juli

Am 30. Mai erscheint mit 'Panic Of Girls' in den USA das neue Studioalbum von Blondie. Das Sextett aus New York City legt damit das nunmehr neunte Album in seiner 37-jährigen Karriere hin und hat sich musikalisch dabei ganz an den Wurzeln orientiert. 1997 kam das Kern-Trio, bestehend aus Sängerin Deborah Harry, Gitarrist Chris Stein und Drummer Clem Burke zum ersten Mal wieder zusammen und ging mit neuen Songs der Comeback-Platte 'No Exit' ausgiebig auf Tour. Nach Veröffentlichung ihres neuen Albums wollen Blondie dieses Jahr ebenfalls vermehrt Konzerte spielen.

Das neue Album 'Panic Of Girls' wurde zu weiten Teilen in einem Studio in Woodstock, New York, von Jeff Saltzman produziert, der bereits mit The Killers respektable Arbeit ablieferte. Für ihren druckvollen Song 'Mother' konnte Blondie auch Kato Khandwala als Songwriter gewinnen, der zusätzlich zwei Tracks mitproduzierte, obwohl er eigentlich aus dem Emo- und Metal-Bereich kommt und sonst für Bands wie Paramore, Breaking Benjamin oder Papa Roach arbeitet. Für das Cover ihrer neuen Scheibe entschieden sich Blondie für ein surreales, handgemaltes Bild des holländischen Künstlers Chris Berens.

Mit Hits wie 'One Way Or Another', 'Heart Of Glass, 'Rapture', 'Maria' und mehr als 40 Millionen verkauften Alben gehören Blondie seit ihrer Gründung im Jahr 1974 zu den größten und inspiriendsten Popbands. 2006 wurde sie dafür auch in die Rock and Roll Hall Of Fame aufgenommen. Nach ihrem erfolgreichen Comeback nach 15 Jahren Pause hat sich die Band mittlerweile weltweit ganz neue Fans erspielt, die erst durch die neuen Songs auf Debbie und Co. aufmerksam wurden. Blondies neues Album 'Panic Of Girls' wird nach Angaben von Amazon.de in Deutschland jedoch erst am 12. Juli erscheinen, die Fans müssen sich also noch ein wenig gedulden.

Blondie - 'Mother'

Bild: blondie.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017