Excite

Neues Album von Johnny Cash kommt im Februar

Mehr als sechs Jahre nach dem Tod von Musiklegende Johnny Cash kommt ein neues Album mit bislang unveröffentlichten Songs auf den Markt – der Longplayer trägt den Namen 'American VI: Ain't No Grave' und soll am 26. Februar seinen Weg in die Läden finden. Das Datum wäre gleichzeitig der 78. Geburtstag von Johnny Cash.

Der Musiker aus Kingsland, Arkansas schrieb während seiner jahrzehntelangen Laufbahn über 500 Songs, verkaufte mehr als 53 Millionen Tonträger und wurde darüber hinaus mit 15 Grammys ausgezeichnet. Nun also erscheint das erste posthume Album, und die Fans blicken mit größter Erwartung auf die Veröffentlichung.

Wie ABC News berichtet, sind auf der Platte zahlreiche akkustische Coversongs zu finden, einige der Nummern sind unter anderem von Sheryl Crow, Kris Kristofferson, Tom Paxton oder Bob Dylan geschrieben. Aber auch Songs gesungen und geschrieben von Johnny Cash persönlich finden sich auf 'Ain't No Grave'.

So z. B. 'I Corinthians: 15:55', das Cash in den letzten drei Jahren seines Lebens geschrieben hatte. Johnny Cash verstarb am 12. September 2003, nur drei Monate nach dem Tod seiner geliebten Frau – schon lange aber hatte der Musiker mit zahlreichen Krankheiten zu kämpfen gehabt. Nun warten seine Fans sehnsüchtig auf das neue Johnny Cash Album.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017