Excite

Neue Pro7-Serie "Under the Dome" startet heute

Was passiert, wenn eine komplette Stadt mitsamt ihren Bewohnern plötzlich unter einer riesigen Kuppel gefangen ist? Die Antwort auf diese Frage gibt es ab heute um 20:15 Uhr auf Pro7. Dann startet die neue Serie "Under the Dome". Die erste Staffel umfasst 13 Folgen. Eine zweite Staffel ist schon in Arbeit.

Eigentlich ist es ein ganz normaler Tag in dem kleinen Ort Chester's Mill. Doch plötzlich bildet sich eine riesige Kuppel über der Stadt, die sowohl Mensch und Gebäude durchschneidet und an der alles abprallt. Wie unter eine Käseglocke müssen die Bewohner nun ihr Leben fortsetzen. Und daraus entwickeln sich Kämpfe um Liebe und Macht.

Pro7 hat sich ja irgendwie spezialisiert auf das Mystery-Thema. Mit "Lost" hatte der Sender die vielleicht erfolgreichste Serie in diesem Genre in seinem Programm. Nun folgt also "Under the Dome", eine Serie, die auf dem Roman "Arena" von Stephen King basiert. Verantwortlich ist Steven Spielbergs Produktionsfirma Amblin Television, das Drehbuch schrieb "Lost"-Autor Brian K. Vaughn.

Der Stern beschreibt die Serie als Drama um Liebe und Hass. Es geht um den Kampf Gut gegen Böse, Gruppen müssen sich zusammenschließen, um ums nackte Überleben zu kämpfen. In den USA schalteten 13,5 Millionen ein, als die Pilotfolge lief. Pro7 hofft auch auf hohe Zuschauerzahlen. Nicht jede Serie lief in letzter Zeit besonders erfolgreich im deutschen Fernsehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017