Excite

Neue Infos zur Fortsetzung von 'Departed'

Wie Kino.to mitteilt, dürfen sich Kinofans auf Fortsetzung des Kinofilms 'Departed' freuen. Der Krimi hatte weltweit 300 Millionen Dollar eingenommen und konnte mit Stars wie Jack Nicolson, Leonardo DiCaprio, Matt Damon oder Mark Wahlberg aufwarten. Die wenigsten wissen, dass es zu dem Film eine Vorlage gibt.

Der Film basiert auf dem Hongkong-Thriller 'Internal Affairs' und der war als Trilogie angelegt. Ob nun aus Departed ebenfalls eine Trilogie wird, ist momentan noch nicht abzusehen. Der Drehbuchautor William Monahan war bereits für das erste Drehbuch verantwortlich und schreibt momentan für die Fortsetzung.

Monahan gab in einem Interview bekannt, dass man sich bei der Fortsetzung von der chinesischen Vorlage weg bewegen würde: 'Ich habe vor Kurzem die Bücher zu den 'Infernal Affairs'-Fortsetzungen gelesen. Die sind toll, aber für uns nicht zu gebrauchen. Die Geschichte von 'Departed' wird also in eine völlig neue, auf die Handlung in Boston zugeschnittene Richtung gehen.'

Die Hälfte des Drehbuchs sei schon fertig und wenn es nach ihm geht könne man in drei Monaten schon drehen. Jetzt fehlen nur noch die Stars für den zweiten Teil, denn der erste Teil ließ ja nur wenige der Protagonisten übrig. Mit einem hochrangigen Kandidaten ist man bereits im Gespräch. Robert De Niro möchte man gern als korrupten Senator für das Projekt gewinnen und man sei auch bereits in Kontakt gekommen.

Jetzt müssen die Produzenten und das zuständige Studio Warner Bros. ihre Arbeit erledigen, damit man pünktlich anfangen kann zu drehen. Der Filmstart ist übrigens für 2012 vorgesehen. Man darf jedenfalls gespannt sein, welche Stars die Filmemacher für die Fortsetzung von Departed noch gewinnen können und ob Martin Scorsese als Regisseur zurückkehren wird.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017