Excite

Neue Beyoncé Single 'Best Thing I Never Had' geleakt

Die zweite Single von Beyoncés neuem Album '4' heißt 'Best Thing I Never Had' und gehört sicherlich zu den besten Songs auf ihrer vierten Platte. Der Song wurde von R&B-Sänger und Songwriter Babyface geschrieben, der bereits mit TLC, Aretha Franklin, Madonna, und Beyoncés Ehemann Jay-Z zusammen arbeitete. Produziert wurde 'Best Thing I Never Had' von Symbolyc One, der auch für Kanye West's 'Power' verantwortlich war.

Die Billboard Millenium Award-Preisträgerin sagte in einem Interview, dass Babyface für sie eine der genialsten Ikonen sei, mit dem sie je zusammen gearbeitet hat. Beyoncé hat bereits mit ihrer ersten Singleauskoppleung 'Run the World (Girls)' für Furore gesorgt und wird bestimmt auch mit ihrem neuen Song weltweit die Chartspitzen erklimmen. Am 24. Juni wird hierzulande dann auch ihr Album '4' veröffentlicht.

Die sexy Sängerin ist derzeit auch auf der neuen Juliausgabe des US-Magazins Essence zu sehen und musste Anfang der Woche mitansehen wie ihr neues Album im Internet leakte. Erst tauchte nur der Song 'Party' auf, den Beyoncé mit Kanye West und André 3000 produzierte. Danach konnte man sich den Song 'Countdown' anhören und kurze Zeit später gab es das ganze Album illegal als Download. Beyoncés neue Single gibt es daher schon vor dem offiziellen Release zu hören:

Beyoncé - 'Best Thing I Never Had'


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017