Excite

Arctic Monkeys Single mit B-Seite von Miles Kane

Die Arctic Monkeys haben mit ihrem vierten Album 'Suck It and See' sowohl Kritiker als auch Fans restlos begeistert, nun erscheint die dritte Singleauskoppelung 'The Hellcat Spangled Shalalala' mit einer B-Seite ihres Freundes Mike Kane. Der ehemalige Rascals-Sänger ist nicht nur der beste Kumpel von Arctic Monkeys-Sänger Alex Turner, sondern auch Bandkollege bei dessen Seitenprojekt The Last Shaddow Puppets gewesen.

Für die B-Seite der neuen Single der Inselaffen haben sie sich mit The Death Ramps sogar einen neuen Namen gegeben. Der gemeinsame Song heißt 'Little Illusion Machine (Wirral Riddler)' und steht seit Kurzem auf der Facebook Seite der Arctic Monkeys zum Anhören bereit. Die vierköpfige Indie-Band aus Sheffield hat ihrer neuen Single' The Hellcat Spangled Shalalala' damit noch mal mehr Aufmerksamkeit schenken können, da der Song ja bereits seit Juni auf dem Album zu hören ist. 'Little Illusion Machine' klingt ganz deutlich nach der Handschrift von Milkes Kane, der mit seinem Solodebüt ein düster-souliges Album hingelegt hat, das in England und auch im Rest Europas große Beachtung fand.

Zurzeit sind Jamie Cook, Matt Helders, Nick O'Malley und Frontmann Alex Turner noch auf USA Tour, spielen nach der absolvierten Sommertour durch Europa aber Ende August noch einmal in München. Seit ihrem umjubelten Debütalbum 'Whatever People Say I Am, That′s What I′m Not' aus 2006 gehören die Arctic Monkeys zu den heißesten Indiebands der Welt und schafften es auch auf den folgenden Alben nicht langweilig zu werden. Nach dem letzten, etwas düsteren Album 'Humbug' konnte ihr aktueller Longplayer wieder alle Erwartungen übertreffen. Auch Arctic Monkeys neue Single lässt keine Fragen offen und ist der perfekte Soundtrack für den Sommer.

Arctic Monkeys - Little Illusion Machine (Wirral Riddler) (Feat. Miles Kane & The Death Ramps):


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017