Excite

MTV EMA Nominierten 2012 stehen fest: Jetzt darf abgestimmt werden

Der Countdown zu den 19. MTV European Music Awards (kurz EMA) läuft. Am 11. November kommen vor allem deutsche Fans auf ihre Kosten, denn die MTV EMAs 2012 finden wie schon im Jahre 2001 in der Main-Metropole Frankfurt statt. Inzwischen sind auch die Nominierungen bekannt, d.h. Fans dürfen ab sofort online abstimmen, um ihren Favoriten zum Sieg zu verhelfen.

Die Spitzenreiter

Spitzenreiterin bei den EMA-Nominierungen ist Sängerin Rihanna. Sie wurde gleich sechs Mal nominiert, unter anderem in den Kategorien 'Bester Song' und 'Bester weiblicher Act'. Fünfmal nominiert ist die 22jährige US-Country-Sängerin Taylor Swift. Mit vier Nominierungen hat auch Justin Bieber gute Chancen auf eine Trophäe. Lana Del Rey, Carly Rae Jepsen und Nicki Minaj können jeweils drei Nominierungen für die EMAs 2012 verbuchen. Mit von der Partie ist natürlich auch wieder Lady Gaga. Die exzentrische Sängerin hat Chancen auf den Titel in den Kategorien 'Bestes Video', 'Biggest Fan' und 'Bester Live'.

Und wie sieht es mit deutschen Künstlern aus? In der Kategorie 'Best German Act' kämpfen Cro, Udo Lindenberg, Seeed, Tim Bendzko und Kraftklub um einen Sieg. Fans können bis zum 14. Oktober für ihren Favoriten auf mtvema.com abstimmen. Der Sieger darf dann am Voting für den besten europäischen Act teilnehmen. Dieser wird noch bis zum 30. Oktober ermittelt.

Für alle anderen Nominierten kann noch länger online gevotet werden, und zwar bis zum 9. November. Hier abstimmen!

Die MTV EMAs 2012 werden am Sonntag, den 11. November aus der Festhalle in Frankfurt am Main übertragen – und das alles sogar live (am 11. November 2012 um 21.25 Uhr bei Viva).

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017