Excite

Miley Cyrus ist MTVs "Beste Künstlerin 2013" - und zieht mal wieder blank

Bruno Mars hat die Billboardcharts 2013 angeführt - MTV hat jetzt aber Miley Cyrus als "Best Artist of the Year 2013" gewählt! Amy Doyle, Kopf von MTV's Talent - und Programmstrategie begründete die Wahl von Miley Cyrus so: "Sie dominierte die internationalen Charts und Best-Of-Listen der Kritiker und schuf einige der erinnerungswürdigsten Momente im Jahr 2013."

Nun, Doyle hat gar nicht so Unrecht: Mileys Performance bei den VMA’s hat für Furore auf der gesamten Welt gesorgt und nach etlichen weiteren Skandalen und viel nackter Haut schockte sie ein weiteres Mal ordentlich, als sie in Amsterdam, bei den MTV European Awards , einen Joint auf den Bühne rauchte. Der Ex-Kinderstar hat aber offensichtlich Erfolg mit der Masche, sich wo es geht auszuziehen und immer voll aufzudrehen.

Und wenn man sich anschaut, was die 21-Jährige musikalisch in diesem Jahr abgeliefert hat, dann sieht das wahrlich gut aus: Ihr Album "Bangerz" ist die Nummer ins in den US-Billboard Charts, ihre Single "Wrecking Ball" hält noch immer den Vevo-Rekord als meist gesehenes Video in 24 Stunden und als Video, das am schnellsten 100 Millionen Views hatte. Auch ihre Künstler-Seite auf MTV ist die am meisten geklickteste.

Nun hat Miley schon wieder nackte Tatsachen sprechen lassen: Auf Twitter postet sie diverse anzüglicheWeihnachts-Schnappschüsse und nun zog sie für eine Christmas-Gruß sogar komplett blank! Nun, man sieht eigentlich nicht so viel - die nackten Brüste auf dem Bild sind mit Herzchen bedeckt. Und Cyrus hat auch ein Anliegen, das Foto wird begleitet von folgendem Text: "Danke New York, dass du als einer der wenigen Staaten @den Nippel befreist!"

Sehen Sie hier: Miley Cyrus' anzügliche Weihnachts-Schnappschüsse

Sie spielt damit auf eine Dokumentation namens "Free the Nippel" an, welche das ziemlich unausgeglichene Verhältnis der sehr häufigen Zensierung von Sexualität, aber der meist fehlenden Zensierung von Gewalt in US-Filmen thematisiert. Die Doku darf nicht in allen Staaten Amerikas gezeigt werden. Mileys Zunge und die nackten Brüste dienen also diesmal einem ernstzunehmenden Zweck - ihren Followern auf Twitter und Fans weltweit dürfte aber auch das Motiv als Solches gefallen haben. Und dann gibt's ja, wie schon erwähnt, eine Reihe weiterer, unanständiger Motive von Miley mit dem Weihnachtsmann zu sehen - ohne Aussage und nur weils ihr Spass macht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017