Excite

Miley Cyrus: Diesmal masturbiert sie im Video

Scheinbar kann Miley Cyrus nicht genug bekommen von Skandalen und Provokationen: Im Teaser-Video zur neuen Single "Adore you" deutet sie Selbstbefriedigung an und damit setzt sie noch einen drauf im Vergleich zum "Wrecking Ball"-Video, in dem sie sich komplett nackt auf einer Abrissbirne präsentierte.

Wenigstens hat die Sängerin diesmal noch was an. Einen hautfarbenen BH und einen Slip in der selben Farbe. Aber sie räkelt sich dabei herum und die Kamera geht dann auch noch ihren Körper heruntern und verfolgt ihre Hand. Die verschwindet dann im Slip. Man muss kein Genie sein, um zu wissen, was dann folgen würde, wenn das Video dann nicht zu Ende wäre.

Die Szene passt aber auf jeden Fall zum Thema der neuen Single "Adore you", denn dabei geht es um sexuelle Lust. Was auch sonst, denkt man inzwischen bei Miley Cyrus. Anderes scheint sie ja nicht zu kennen. Sie setzt inzwischen voll auf die Sex-sells-Strategie und hat damit ja auch Erfolg. Obwohl viele über ihr "Wrecking Ball"-Video lachten, hat sie damit auch gut verdient.

FOTOS: Miley Cyrus mal wieder fast nackt

Allerdings muss man sich langsam fragen, was für Berater die 21-Jährige hat. Und dass sie schon lange nicht mehr das unschuldige Hannah Montana-Image hat, das müsste man ihr auch mal schleunigst vor Augen halten. Denn jetzt fragt man sich, was im nächsten Jahr noch kommen soll. Bleibt eigentlich nur noch der Pornodreh. Das komplette Video zu "Adore you" erscheint am 26. Dezember. Dann werden wir sehen, was Miley Cyrus noch so treibt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017