Excite

Michael Jackson – Der King of Pop, ein Rückblick auf seine Karriere

Noch immer ist die Welt wegen des Todes von Michael Jackson in Schock – niemand hatte mit dem plötzlichen Ableben des King of Pop gerechnet. Ganz im Gegenteil erwartete die Musikwelt mit allergrößter Spannung den Auftakt seiner gigantischen Comeback-Tournee in London, die Mitte Juli mit dem ersten von insgesamt 50 Konzerten starten sollte. Nun wird es Michael Jackson nie wieder auf einer Bühne zu sehen geben – wir nutzen die traurige Gelegenheit für einen Rückblick einer gigantischen Karriere.

Jackson wurde 1958 in einem Vorort von Chicago als das siebte von insgesamt neun Kindern geboren – gerade einmal 6 Jahr alt war er, als er in der Band seiner älteren Brüder begann mitzuwirken. Schon kurz darauf machten sie als die berühmten Jackson Five Furore, schon damals im zarten alter von zehn Jahren stand Michael Jackson als offensichtlich talentiertester Teil der Jackson Family im Mittelpunkt des Interesses.

I'll be there Acapella

Im Jahr 1979 dann der Start seiner einzigartigen Solokarriere, an deren Ende er über 750 Millionen Platten weltweit verkaufen sollte – sein phänomenales erstes Album "Off the Wall" setzte in der Musikwelt Maßstäbe. Hits wie "Don´t Stop Til You Get Enough" werden noch heute rauf und runter gespielt. Doch all das war nur der Auftakt für sein musikalisches Schaffen. Nur drei Jahre später übertraf sich Michael Jackson selbst und brachte die epochale Platte "Thriller" mit Hits wie "Billie Jean" oder "Beat It" heraus – zudem wurde das Musikvideo zu "Thriller" das wohl meist gespielte und meist zitierte Musikvideo aller Zeiten.

Auch überwand Michael Jackson auf gesellschaftlicher Ebene alle Grenzen – er war der erste wirklich globale Popstar, verwischte in der komplizierten Geschichte der USA erstmals die Grenzen zwischen weißem Rock und schwarzem R&B. Als erster Künstler, der von allen gesellschaftlichen Gruppen gleichermaßen geliebt wurde, war es Michael Jackson, der den Grundstein für die moderne Popmusik der 80er und 90er Jahre legte.

Spätestens aber ab seinem nächsten großen Albumserfolg "Bad" wurde die Person Michael Jackson aber immer exaltierter – offensichtlich veränderte sich sein Äußeres, seine Züge wurden immer femininer und weißer, was ihm große Kritik einbrachte. Seiner Musik aber tat das kaum einen Schaden, Michael Jackson war der größte Star der Musikszene. Auch sein Album "Dangerous" begeisterte mit atemberaubend guten Songs. Ernste Risse bekam sein Image erst mit dem Auftauchen erster Vorwürfe sexuellen Missbrauchs 1994. Damals konnte man sich noch außergerichtlich einigen, und nur wenig später heiratete Michael Jackson – medial höchst inszeniert – die Tochter von Elvis Presley, Lisa Marie.

Seinen letzten wirklich großen musikalischen Erfolg bereitete ihm dann das 1995 erschienene Album "History" – das sich weltweit wieder einmal millionenfach verkaufte. Danach aber wurde es immer stiller um seine Musik, immer schriller jedoch um sein Privatleben. Er heiratete die Krankenschwester Deborah Rowe, hatte mit ihr und einer weiteren Leihmutter insgesamt drei Kinder und ließ sich wieder von ihr scheiden. Er sorgte für einen Skandal, als er eines seiner Kinder im Berliner Hotel Adlon aus dem Fenster hielt – spätestens jetzt war Michael Jackson lediglich noch ein Schatten seiner selbst.

Endgültig den Todesstoß versetzte das zweite Missbrauchsverfahren der musikalischen Karriere Michael Jacksons. Zwar wurde er in dem 5 Monate dauernden Prozess freigesprochen, von nun an aber waren die Zeitungen nur noch voll mit Schreckensmeldungen über seinen Gesundheitszustand. Und auch wenn die Konzertveranstalter seiner riesigen Londoner Comeback-Tournee stets versicherten, Michael Jackson habe sämtliche medizinischen Checks bravourös bestanden, konnten sich nur wenige vorstellen, das Jackson noch einmal zu alter Stärke würde zurückfinden können. Aber wie dem auch sei – die Welt verliert mit dem Tod von Michael Jackson einen ihrer größten und bedeutendsten Künstler.

Michael Jackson´s Billie Jean live

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017