Excite

Menderes Bagci bei DSDS

Menderes Bagci ist ein wahrer Kämpfer...und trotzdem irgendwie ein Verlierer. Der 24-Jährige bewirbt sich bei "Deutschland sucht den Superstar" seit der ersten Staffel und fliegt jedes Mal im hohen Bogen raus. Auch zum Start der sechsten Staffel trat der junge Mann aus Langenfeld bei Köln wieder vor die Jury, die Reaktionen waren allerdings unverändert.

Er ist eine dieser Personen, mit denen RTL Quote macht. Jedes Jahr versuchte er sich wieder an schwierigen Songs von Michael Jackson, R. Kelly oder Xavier Naidoo und jedes Jahr entpuppte sich Menderes als ebenso talentfrei wie zuvor. Sowas mögen die Zuschauer von DSDS und Dieter Bohlen kann sich an ihm so richtig auslassen, was seine fiesen Sprüche betrifft. Einen vorläufigen Höhepunkt fand die unfreiwillige Liaison in der fünften Staffel im letzten Jahr. Während Jurymitglied Bär Läsker einfach mal den Raum verließ sagte Bohlen zu Menderes Bagci: "Ganz ehrlich jetzt. Du bist ein bischen besser geworden. Das mein ich echt ernst. Und wenn das so weiter geht, in ca. 6000 bis 7000 Jahren, hast du ne Chance vielleicht wirklich auf nen Recall." Anschließend sprach der Jurychef Menderes ein lebenslanges DSDS-Verbot aus, damals dachten alle, dass man nichts mehr von ihm hören würde.

Menderes ist kein unbeschriebenes Blatt bei DSDS

Ob man es glaubt oder nicht, dieser junge Mann hält sich trotz fehlender Stimme und Ausstrahlung als Sänger über Wasser. Er lässt sich für Auftritte und Parties buchen, hat eine eigene Internetseite und einen Manager. Von ihm gibt es sowohl ein Video und Klingeltöne, als auch handsignierte CDs zu bestellen. Wirklich gut kann Menderes Bagci davon aber nicht leben. Im vergangenen Jahr bekam er aber auch die Schattenseiten des "Ruhms" zu spüren: Bei einem Auftritt in einer Diskothek warf ihm jemand ein Bierglas an den Kopf. Er fühle sich inzwischen schon als Verlierer, dennoch findet Menderes: "Jetzt muss ich den Leuten erst Recht beweisen, dass ich kein Loser bin."

Hat tatsächlich sein eigenes Musikvideo: Menderes Bagci mit "Unbeatable"

Gar nicht so einfach, wenn man irgendwie doch einer ist. Dennoch, zum Start der sechsten Staffeln von DSDS setzte sich Menderes einfach über Bohlens Auftrittsverbot hinweg und ging erneut zum Casting. Erst pirschte er sich an die Jury heran, indem er sich draußen als singender Scheibenputzer ausgab. Als er dann erkannt war, trat er in Routine vor die Experten und versaute es. "Wenn das Michael Jackson hört, dann bestellt er sich zwei neue Ohren, aber keine neue Nase", kam von Bohlen. Angesichts dieser Dreistigkeit können auch dem fiesesten Sprücheklopfer mal die guten Beleidigungen ausgehen. Am Ende reagierte Menderes Bagci wieder mit Tränen, aber eine siebte Staffel von DSDS kommt bestimmt.

Quelle: Welt Online, BILD
Bild: MenderesBagci.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017