Excite

Martin Sonneborn zur E-Post

Im Juli führte die Deutsche Post das hybride Angebot des E-Postbriefs ein, angeblich haben sich bereits eine Millionen Kunden registriert. Der kostenpflichtige Dienst bietet den Datenverkehr von elektronischen Nachrichten über sichere Verbindungen an, er soll mehr Authentizität und besseren Datenschutz bieten als die herkömmliche, unverschlüsselte Email.
Die ZDF heute-show und ihr satirischer Außenreporter Martin Sonneborn haben sich das Thema gewohnt trocken vorgenommen und mal wieder in deutsche Haushalte gehorcht. Die E-Post sei wie eine Email, 'nur komplizierter und es kostet Geld', Sonneborn beglückte einige nicht ganz so gut gelaunte Deutsche mit Kabelsalat und Spam-Attacken, ein Hoch auf den Fortschritt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017