Excite

Maroon 5 zurück mit neuer Single 'Misery'

Ihren weltweiten Durchbruch schafften Maroon 5 im Jahr 2002 mit 'This Love', eine Welttournee und acht Jahre später wird ihr neues Album 'Hands All Over' am 17. September in den Läden stehen, die funkige Vorab-Single 'Misery' läuft schon jetzt im Radio und ist ab August erhältlich.

Die fünf US-Amerikaner wollen mit 'Hands All Over' an die Erfolge der beiden Vorgänger anknüpfen, die die Spitze der Charts erklimmten und sogar drei Grammy Awards einheimsten. Da die Produzentenlegende Robert John 'Mutt' Lange (AC/DC, Shania Twain) Hand angelegt hat, sollte dies auch gewährleistet sein: 'Wir haben nicht mal mit jemand anderem gesprochen. Mutt ist zweifellos einer der erfolgreichsten Produzenten aller Zeiten', schwärmt Sänger Adam Levine.

Maroon 5 mit 'Misery'

Die Videos von Maroon 5 waren bisher von halbnackten Frauen geprägt, die sich an Sänger Adam schmiegten, im Video ihres neuesten Songs jedoch geht es mal andersherum. Zwar wird hier auch heiß geknutscht, aber Adam wird mehr und mehr von seiner Freundin verprügelt. Das Video geht soweit, dass am Ende sogar echte Stuntmänner einspringen mussten, weil teilweise sehr harte Szenen gedreht wurden. Aber egal ob Küsse oder Schläge, die Frauen stehen auf die Band. Mit ihrer neuen energiegeladenen Single 'Misery' sind Maroon 5 auf jeden Fall wieder zurück im Business.

Quelle: musik-kompakt.de
Bild: maroon5.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017