Excite

Madonnas Jesus mit eigener Single

Angeblich soll das als Madonnas Lover bekannt gewordenen Model Jesus Luz einen Plattenvertrag erhalten, den ihm niemand geringeres als Madonna selbst an Land gezogen haben soll. Warner Bros. wird dem Brasilianer beim Veröffentlichen einer ersten Single zur Seite stehen, die schon im Mai erscheinen soll.

In letzter Zeit wurde eigentlich heftig spekuliert, dass Madonna und Jesus Luz die längste Zeit ein Paar gewesen wären. Nun berichtet u.a. 'Zeit Online', dass die 51- jährige Pop-Unternehmerin für den 23-Jährigen einen Deal bei ihrem Ex-Label Warner eingefädelt habe.

Dabei soll intensiv verhandelt worden sein, Madonna habe die Plattenbosse erst von Jesus 'überzeugen' müssen. Genau genommen erteilte sie der Firma die Genehmigung alte Songs von ihr zu Werbezwecken zu benutzen. Ein Insider sagte der 'Sun' jedenfalls: 'Sie hat einen großen Einfluss bei Warners, wo sie bis vor kurzem einen Vertrag hatte. Aber ihn dort unterzubringen, lief nicht wie geschmiert. Es war ein Nehmen und Geben zwischen ihr und der Geschäftsführung, doch vermutlich einigten sie sich auf einen Kompromiss.'

Will Madonna also die Karriere ihres Lovers antreiben oder handelt es sich um ein sorgendes Geschenk an den Ex? Angeblich kommt die Pop-Ikone auch für Jesus Studiokosten auf und bringt ihn mit einflussreichen Leuten zusammen, Madonna scheint also wirklich daran gelegen, dass die Musikkarriere des Models in Gang kommt. Dabei behauptet Promi-Blogger Perez Hilton, dass Jesus Luz von Musik keine Ahnung hätte. Seine Auftritte als DJ seien alle gefaked. Außerdem soll er neulig in einem Club in Brasilien in Tränen ausgebrochen sein, als ihm ein wütender Gast Bier ins Gesicht gekippt hatte.

Ob Musiker oder nicht, im Mai soll die brasilianische Single 'We Came From Light' erscheinen. Angeblich soll der legendäre Victor Calderone von Madonna zum Mischen beauftragt worden sein, laut Vertrag müsste Jesus Luz außerdem noch mindestens eine weitere Single herausbringen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017