Excite

Liverpool, Metropole der Kultur

Beatles, FC-Liverpool und Scally-Look: Damit hat man bis heute die Stadt Liverpool verbunden. Doch jetzt schwingt sich Liverpool auf, mit Hilfe der Kultur hat sich die Stadt aus dem Sumpf gezogen - und präsentiert sich als attraktive Metropole der Kultur. Bestimmt einen Besuch wert.

Rund 50.000 Gäste haben gestern Abend gemeinsam mit Ex-Beatle Ringo Starr die See- und Hafenmetropole Liverpool als Kulturhauptstadt Europas 2008 gefeiert.

Die Organisatoren erwarten mit den insgesamt rund 350 Veranstaltungen im Musik-, Tanz-, Theater- und Kunstbereich zusätzlich zu den bisherigen Beatles-Touristen mehr als zwei Millionen Besucher.

Auch Ex-Beatle „Sir“ Paul McCartney wird sich für seine Heimatstadt einsetzen. Geplant ist im Juni ein exklusives Konzert mit Musikern der Mersey-Region unter dem Motto "The Liverpool Sound".

Liverpool teilt sich die EU-Kulturkrone 2008 mit einer anderen Hafenstadt, Stavanger, in Norwegen. Mit seinen 100.000 Einwohnern bietet Stavanger bis zum Jahresende mehr als 120 Veranstaltungsprojekte, in denen sich größtenteils unbekannte Künstler präsentieren werden.

Während die britische Hafenmetropole ihr Ansehen durch die Beatles nutzt, setzt man in Norwegen insbesondere auf regionale Verankerung und Breite.

Bild: pmorgan (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017