Excite

Live-Musik, Theater, Performances: Das Tollwood Festival

Das Tollwood Festival ist ein fester Bestandteil der Münchener Kulturlandschaft. Es fand vom 26. Juni bis zum 17. Juli im Olympiapark statt. In den 26 Tagen strömten tausende Besucher zu den mehr als 500 Veranstaltungen, von denen 75 Prozent keinen Eintritt kosteten. Motto der diesjährigen Veranstaltungsreihe: Unerhört.

Höhepunkt des fast einmonatigen Kulturfestivals war das ausverkaufte Konzert am Abschlusstag des kanadischen Weltstars Bryan Adams. Das Musikprogramm konnte sich sowieso sehen lassen. Die französische Newcomerin Zaz begeisterte mit ihren Popnummern, Weltenbummler Manu Chao präsentierte seinen seit Jahren erfolgreichen Mix aus Weltmusik und Hip Hop.

Aus Deutschland sorgten die Bands Ich & Ich und Wir sind Helden sowie der Liedermacher Philipp Poisel für Begeisterungsstürme. Dazu spielten die Münchener von Jamaram mal wieder in ihrer Heimatstadt. Shootingstar Milow reiste aus Belgien in die bayerische Landeshauptstadt. Und bei der amerikanischen Nu Metal-Band Limp Bizkit wurde das Tollwood Festival zum Tollwut Festival.

Verschiedene Theatergruppen aus aller Welt brachten kritisch "unerhörte gesellschaftliche Zustände" auf die Bühne. Für die Gruppen Kamchatka aus Spanien und La Patriotico Interessante aus Chile war es der erste Besuch in Deutschand. Außerdem war noch eine Darstellerriege auf Frankreich zu Gast beim Tollwood Festival in München. Dazu gab es die Clown-Trilogie mit dem Belgier Jos Houben, dem Duo BP Zoom und Paolo Nani aus Italien. Sie sorgten für die Lacher beim Festival.

Ein fester Bestandteil des Events ist der "Markt der Ideen", auf dem diesmal 220 internationale Kunsthandwerker fair gehandelte Textilien und Kunsthandwerksprodukte ausstellten. Außerdem sorgten noch 50 Gastronomiestände, die biozertifiziert wurden, für das gesunde leibliche Wohl mit Speisen aus aller Welt. Das Tollwood Sommerfestival ist vorbei, am 23. November startet dann das Tollwood Winterfestival auf den Theresienwiesen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017