Excite

Lindsay Lohan beim Diebstahl

Der Ärger hört nicht auf für sie! Nachdem Lindsay Lohans Diebstahl einer Halskette bereits vergangenen Monat für Furore sorgte und ein neuer Prozess gegen den Hollywood-Sozialfall in den Startlöchern steht, hat der entsprechende Juwelier nun Teile des 42 Minuten langen Überwachungsvideos verkauft. 'Entertainment Tonight' hat zur Zeit exklusive Rechte an dem Material, angeblich wurde es aber für 40.000 Dollar von der Associated Press gekauft, die es nun weiterverteilt.
Wer nun auch offiziell im Besitz der Aufnahmen ist spielt keine Rolle, die Bilder gehen natürlich um die Welt. In diesen ersten Sekunden ist zu sehen, wie sich Lohan in Begleitung eines jungen Mannes vom Juwelier beraten lässt. Weitere Teile des kompletten Videos sollen folgen, Lindsay Lohan denkt derweil scheinbar über eine Klage nach. Das lenkt aber kaum davon ab, dass sie erst mal ihren eigenen Prozess auf sich zukommen hat.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017