Excite

Let's dance 2014 Start: Kandidat Patrice Bouédibéla fliegt als Erster raus

  • Website RTL

Let's dance 2014 Start am gestrigen Freitag: Für Kandidat Patrice Bouédibéla ist die Show schon beendet, Larissa Marolt bekam hingegen ein mildes Urteil.

Die Tanshow "Let's dance" geht in eine neue Staffel und zum Beginn gab sich die Jury sehr milde. Für Patrice Bouédibéla ist die Show allerdings schon beendet, er fliegt als erster Promi raus. Dagegen hat sich Larissa Marolt selbstironisch gezeigt und bekommt dafür von der Jury durchaus Lob. Noch aber ist die Spreu vom Weizen nicht getrennt.

Let's dance 2014 Folge 2: Cindy Berger fliegt raus

Ein Favorit hat sich allerdings schon herauskristallisiert. Alexander Klaws begeisterte mit Profitanzpartnerin Isabel Edvardsson bei einem Quickstep. Der DSDS-Gewinner der ersten Staffel hat eine Musical-Ausbildung und ist deswegen schon im Vorteil. Auch Tanja Szewczenko galt im Vorfeld als Favoritin. Die ehemalige Eiskunstläuferin enttäuschte allerdings mit ihrem Quickstep und konnte nicht so viel Lob einheimsen.

Besonders gespannt war man auf den Auftritt von Larissa Marolt. Und Austria's next Topmodel gab sich durchaus selbstironisch und begann ihren Cha-Cha-Cha mit einer Szene, die an ihren ungelenken Ausstieg aus dem Feldbett im Dschungelcamp erinnerte. Dennoch bekam sie ein ordentliches Urteil. Sogar Joachim Lambi war sehr handzahm in der ersten Show. Normalerweise sind seine Urteile sehr gefürchtet.

Für Lilly Becker war es ebenfalls ein netter Auftritt. Die Ehefrau von Boris Becker gab vor der ersten Sendung zu, dass sie bisher nur in Diskotheken getanzt habe. Und das vorwiegend mit einem Wodka in der Hand. Und Carmen Geiss war ungewohnt ruhig. Die Millionärsgattin musste sich auf ihren Auftritt sehr konzentrieren und hatte wohl auch Angst, sich zu blamieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017