Excite

Let's dance 2014: Einige Kandidaten stehen fest

  • Getty Images

Auch in diesem Jahr werden einige Prominente bei Let's dance zeigen, was sie auf dem Tanzparkett so drauf haben. RTL nennt nun die ersten Namen, die bei der 2014er-Ausgabe der Tanzshow mitmachen werden. Und irgendwie wirkt es, als sei Let's dance so etwas wie das Dschungelcamp auf dem Tanzparkett. Denn über B-Promistatus kommt auch hier niemand hinaus.

Da wäre zum einen Carmen Geiss, die als keifende Millionärsgattin in der RTL-Realitysoap "Die Geissens" einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt hat. Ob sie nur brüllen, oder auch tanzen kann, wird sie bald in "Let's dance" beweisen. Doch die "Kult-Blondine", wie BILD sie nennt, ist nicht die einzige, die schon als Kandidatin für die Tanzshow bekannt ist.

Schlagerstar Bernard Brink ist ebenso mit von der Partie. Bisher hat er das Publikum zum tanzen gebracht, nun muss er selbst zeigen, was er drauf hat. Bessere Chancen wird dagegen Tanja Szewczenko haben. Die 36-Jährige war eine erfolgreiche Eiskunstläuferin und das sind sicherlich gute Voraussetzungen, um bei "Let's dance" eine gute Chance zu haben.

Diese drei Kandidaten stehen schon fest. Und auch das Moderationsduo ist schon bekannt. Silvie Meis, ehemalige van der Vaart, und Daniel Hartwich werden durch die Show führen. In der Jury hat sich ebenfalls nichts verändert. Wie gehabt werden Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzales die Leistungen der Kandidaten bewerten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017