Excite

Lenas Album 'My Cassette Player' auf Platz 1 der Charts

Am 07. Mai ist My Cassette Player, das erste Album von Lena Meyer-Landrut, unserem Star für Oslo, erschienen und nun ist es auf Platz 1 der deutschen Charts gelandet. Aber nicht nur das, denn auch in den Single-Charts ist Lena ganz weit vorn und hat ganze drei Titel in den Top 5.

Von null auf eins in die Charts - das hätte sich die 18-Jährige sicherlich selber kaum träumen lassen. In Stefan Raabs Casting-Show Unser Star für Oslo zum diesjährigen Grand Prix gewann sie und mischt seitdem mit falschem britischen Akzent und von ihrem Mentor Raab produzierten Songs die deutschen Radio- und TV-Sender auf. Allerdings hat sie DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi in den Single-Charts geschlagen und belegt vor Lena mit Don‘t Believe die Pole Position.

Am 29. Mai tritt Lena dann mit ihrer Hitsingle und der aktuellen Nummer 2 der Charts, Satellite, beim Eurovision Song Contest gegen die besten europäischen Acts an. Mit Schlager hat das Ganze dann weniger zu tun. Wie Focus Online berichtet, landete Reinhard Mey mit seinem 25. Studioalbum namens Mairegen auf Platz zwei und damit hinter Lena in den Charts. Der Songschreiber hat auch bereits an einigen Grand Prix-Titeln mitgetextet.

Scheinbar wird nun aber auch der Eurovision Song Contest moderner und poppiger. Man kann gespannt sein, wie viele Stimmen 'Unser Star für Oslo' dann tatsächlich holen kann. Ob Lenas Album My Cassette Player allerdings auch die Charts in ganz Europa stürmen kann, wird sich Ende Mai zeigen.

Bild: lena-meyer-landrut.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017