Excite

Lady Gagas Schwächeanfall in Auckland

Lady Gaga könnte scheinbar dringend eine Pause brauchen. Bei ihrem Auftritt in Auckland (Neuseeland) brach die 23-Jährige förmlich auf der Bühne zusammen. Das Publikum war irritiert, aber dieses Mal war die Nummer kein Teil einer bizarren Performance. Während des Songs 'Bad Romance' muss sie sich immer wieder setzen und legt sich zum Teil sogar auf den Boden. Professionell wie sie ist, versucht Lady Gaga sich nichts anmerken zu lassen, das war dieses mal aber einfach nicht möglich. Laut ihrem Tourmanager ist der Kreislaufkollaps darauf zurückzuführen, dass es warm war und sie zu wenig getrunken hätte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017