Excite

Lady Gaga hat chronische Schmerzen: Hört sie bald auf?

Wenn Lady Gaga die Bühne betritt, dann gibt sie Vollgas. Jeder, der schon einmal ein Konzert des Superstars besuchte, weiß das. Doch ab und zu übertreibt sie es auch mal mit der Performance. Bei einem Konzert verletzte sie sich, verheimlichte dies aber lange. Die Schmerzen unterdrückte sie. Doch nun geht es nicht mehr.

Via Facebook teilte die Sängerin nun mit, dass sie eine Pause benötige. Vier Konzerte müssten gecancelt werden. "Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich habe eine Verletzung bei einem Konzert und chronische Schmerzen nun für einige Zeit geheim gehalten, und über den letzten Monat ist es schlimmer geworden", ließ sie ihre Fans wissen. Sie habe gebetet, dass die Schmerzen nachlassen würde, aber die Gebete wurden wohl nicht erhört.

Nun rückt der Superstar mit der ganzen Wahrheit heraus. Sie habe ihrem Umfeld in letzter Zeit etwas vorgespielt. Die Schmerzen habe sie sich nicht anmerken lassen, weil sie ihre Fans nicht enttäuschen wollte. Und nun hat sie den Salat: Nach ihrem letzten Konzert könne sie kaum noch laufen, sagte Lady Gaga im Social Network.

Vier Gigs müssen nun verschoben werden. Zwei davon sollten in Chicago stattfinden, einer in Detroit und einer in Hamilton. Lady Gaga hofft, dass sich ihre Situation bessern wird und die Konzerte nachholen kann. Trotzdem ist es ihr sichtlich unangenehm: "Ich hoffe, dass ihr mir verzeihen könnt, da ich kaum mir selbst vergeben kann. Ich bin am Boden zerstört und traurig." Keine Sorge, man wird dir verzeihen, liebe Lady Gaga.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017