Excite

Lady Gaga dreidimensional

Lady Gaga ist immer für eine Überraschung gut: Jetzt möchte sie den dreidimensionalen Raum erobern. Der amerikanische Superstar würde nämlich gerne eine Live-DVD ihrer aktuellen 'Monster Ball'-Tour in 3D auf den Markt bringen. Damit bleibt Lady Gaga ihrer Devise treu, allen anderen immer ein kleines Stück voraus zu sein. Das wird sicherlich ein Augenschmaus. Doch die Sängerin hat noch mehr Ideen für die Zukunft.

Käufer ihres aktuellen Albums 'The Fame Monster' staunten nicht schlecht, als sie eine 3D-Brille fanden, die der CD beigefügt war. Eine Information sagte, dass diese Brille für 'bald passierende Dinge nützlich' sein könnte. Und damit meinte Lady Gaga sicherlich nicht den Kinostart des 3D-Spektakels 'Avatar'.

Lady Gaga plant offenbar eine Live-DVD komplett in 3D rauszubringen. Es handelt sich dabei um Aufnahmen ihrer aktuellen 'Monster Ball'-Tour. Und als ob das nicht schon genug der Zukunftsvisionen wären, legt der Weltstar noch eine 3D-Überraschung drauf. Laut mtv.com offenbarte jetzt eine Sprecherin von Lady Gagas Plattenlabel Interscope Records: 'Es gibt nicht nur Gespräche über eine Live-DVD in 3D, sondern auch über ein 3D-Konzert in der nahen Zukunft.'

Die Bühnenshows von Lady Gaga sind ja schon spektakulär, in 3D werden sie noch bombastischer daher kommen. Und ihre Fans in Deutschland brauchen gar nicht so lange auf Live-Auftritte der zweifachen Grammy-Gewinnerin warten. Im Mai wird Lady Gaga für drei Konzerte nach Deutschland kommen. Am 10. Mai spielt sie in Hamburg, am 11. Mai in Berlin und am 24. Mai gibt sich der Weltstar in Oberhausen die Ehre. Vielleicht werden ja von den Deutschland-Gigs auch Szenen mitgeschnitten, die dann dreidimensional auf der Live-DVD in 3D zu sehen sind.

Für alle, die die 3D-Brille schon haben: Bad Romance in 3D

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017