Excite

Lady Gaga: 'Born This Way' auf Platz 1 der Album-Charts

Die skandalträchtige Blondine Lady Gaga ist mal wieder auf Platz 1 der Album-Charts gelandet. Ihr neues Album 'Born This Way' stieg direkt an die Spitze der Media Control Charts, wie das Marktforschungsunternehmen vorab bekannt gab. Damit verdrängt die 25-Jährige den Rapper Bushido und sein Album 'Jenseits von Gut und Böse' vom ersten auf den sechsten Rang.

Lady Gaga mit 'Judas'

Mit der deutschen Soulsängerin Joy Denalane und ihrer Platte 'Maureen' auf Rang acht und dahinter die schwedische Metal-Band Hammerfall mit 'Infecte' schafften es diese Woche zwei weitere Veröffentlichungen direkt den Sprung in die Top10. Die Südtiroler Deutschrockband Frei.Wild kehrte auf Platz vier zurück, nachdem sie im Herbst 2010 mit dem Album 'Gegengift' direkt auf Platz zwei stürmten und anschließend aus den Top 100 fielen.

Die Single-Charts werden immer noch von DSDS-Gewinner Pietro Lombardi und seinem Siegersong 'Call My Name' angeführt, dahinter lauern Jennifer Lopez und Pitbull mit 'On The Floor'. Auf dem zwölften Platz der deutschen Single-Charts rangieren die irischen Zwillinge Jedward mit ihrem ESC-Song 'Lipstick', die Grand-Prix-Sieger Ell & Nikki aus Aserbaidschan schafften es dagegen nur auf Platz 33. Dass Lady Gaga mit ihrem neuen Album direkt auf Platz 1 der Charts landete, dürfte die US-Sängerin auch deswegen freuen, weil sie mit ihrer 'Monster Ball'-Tour kürzlich große Schulden machen musst.

Quelle: zeit.de
Bild: lady-gaga.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017