Excite

Lady Gaga beim halbnackten Crowdsurfing


Lady Gaga trat am Wochenende mal wieder beim 'Lollapalooza'-Festival in Chicago auf und scheinbar wollte sie die letztjährige Nummer unbedingt toppen. Damals machte sie nämlich bereits eine ziemlich gute Figur im Bikini, für den größten Aufreger sorgte sie beim diesjährigen Festival aber nicht mal mit dem eigenen Auftritt.
Als sie mit ihrer befreundete Band 'Semi Precious Weapons' (Die Punkrocker spielten früher häufig im Vorprogramm von Gaga) auf der Bühne stand, stürmte die Sängerin dazu, schlug auf dem Schlagzeug rum und schrie ins Mikro wie ein echter Rockstar.
Damit nicht genug: Nur mit einem knappen Höschen, ein paar zerrissenen Netzstrümpfen und etwas Schmuck über den Nippeln bekleidet sprang die Gaga in die Menge und ließ sich erst mal ein wenig von allen Seiten betätscheln. So viel Körperkontakt mit der verrückten Sängerin gabs noch nie. Das wissen die Fans aber auch zu schätzen: Allein der junge Mann, der seinen Kopf zwischen Lady Gagas Beinen hat, sah aus, als sei das der glücklichste Tag seines Lebens gewesen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017