Excite

Kunststudentin macht Auto unsichtbar

Nur ein wenig Farbe hat die Kunststudentin Sara Watson gebraucht und schon hat sie ein ganzes Auto auf dem Hof vor ihrem Atelier unsichtbar gemacht. Die Bilder des unsichtbaren Skoda Fabia haben sich wie ein Lauffeuer im Internet verbreitet.

Das Auto ist, nach einem Bericht von 20 Minuten Online, ein Projekt, das sie im Rahmen eines Kurses angefertigt hatte. Die Aufgabe bestand "mit dem Konzept der optischen Täuschung zu experimentieren". Sie entschied sich die perfekte Tarnung zu fabrizieren und hat sich erstmal einen Sponsoren gesucht.

Der wird ihr begeistert, den dafür benötigten Wagen und die Farbe gestellt haben, denn das Ergebnis kann sich sehen lassen. Steven Jackson, der ihr finanziell unter die Arme griff, dachte erst an eine digitale Täuschung. Erst als er näher an den Wagen trat, erkannte er, dass der Wagen tatsächlich noch dastand, allerdings voll angemalt.

Drei Wochen hatte es gedauert um den Wagen unsichtbar zu machen und das menschliche Auge zu täuschen. Studieren tut die Gute an der University of Central Lancashire und für das unsichtbare Auto, dürfte sich Sara Watson eine glatte Eins Plus eingeheimst haben.

Bild: Screenshot www.dailymail.co.uk

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017