Excite

Kino am 10. Dezember: 'Küss den Frosch' und 'Adam'

Am 10. Dezember verzaubert Disney sein Publikum mit 'Küss den Frosch' mal wieder auf altmodische Weise. Im tragikomischen Independent-Streifen 'Adam - Eine Geschichte über zwei Fremde. Einer etwas merkwürdiger als der andere' geht es um eine fast unmögliche Liebe.

Die junge Tiara aus 'Küss den Frosch' trifft auf dem Maskenball einer reichen Freundin einen sprechenden Frosch. Der stellt sich als Prinz vor und überredet Tiara zu einem Kuss, um ihn in seine körperliche Gestalt zurückzuverwandeln. Das will allerdings nicht so ganz funktionieren, denn stattdessen ist die junge Frau nun auch im Körper eines Froschs gefangen, womit das Chaos erst so richtig anfängt.

- Hier gehts zum Trailer von 'Küss den Frosch'

Mit 'Küss den Frosch' kehrt Disney zurück zum klassischen 2D-Kinderfilm und poliert nebenbei die Geschichte vom Froschkönig ordentlich auf. Die liebevollen Zeichnungen zwischen Klassik und Moderne halten den Zauber alter Disney-Filme wirklich gekonnt hoch. Kleine Musical-Einlagen wirken hier auch gar nicht störend, als deutsche Synchronstimmen sind hier die Sänger Roger Cicero und Cassandra Steen in den Hauptrollen bei der Arbeit.

In 'Adam - Eine Geschichte über zwei Fremde. Einer etwas merkwürdiger als der andere' verliebt sich der gleichnamige Titelheld (Hugh Dancy) in seine neue Nachbarin Beth (Rose Byrne). Sein Problem ist nur, dass er am Asperger-Syndrom, einer leichten Form des Autismus leidet. Trotz seiner Schwierigkeiten soziale Bindungen einzugehene entwickelt sich so etwas wie eine zarte Romanze, die natürlich weitere Schwierigkeiten mit sich bringt.

- Hier gehts zum Trailer von 'Adam'

Max Meyers Independent-Komödie gibt definitv Anlass zu beidem: Lachen und Weinen. Kein Kitsch, sondern aufrichtige Romantik und ein realistischer Blick auf die Krankheit zeichnen 'Adam' aus. Das Schauspiel von Hugh Dancy unterstreicht dabei die authentischen Bemühungen des Films ebenso wie der bewegende Schluss.

Kino am 10. Dezember könnte sich also lohnen: Entweder man gönnt sich etwas Retro- Chic von Disney mit 'Küss den Frosch' oder man gibt sich gemischten Gefühlen hin im bewegenden 'Adam - Eine Geschichte über zwei Fremde. Einer etwas merkwürdiger als der andere'.

Bild: www.disney.de, www.foxsearchlight.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017