Excite

Kim Petras – Karriere als Popsängerin nach Geschlechtsumwandlung

Nach eigenen Angaben fühlte sich die 16-jährige Kim Petras aus Nordrhein Westfalen schon seit dem zarten Alter von zwei Jahren im falschen Körper. Geboren als Tim Petras beharrte sie seit frühester Kindheit vor ihren Eltern darauf, ein Mädchen zu sein. Aber Kim Petras wollte nicht nur eine Frau sein, auch Popsängerin war immer ihr großer Traum.

Nun, da sie sich mit dem Eintritt in das 16. Lebensjahr endlich einer vollständigen operativen Geschlechtsumwandlung und einer gleichzeitigen Hormontherapie unterzogen hat, soll nun auch der zweite große Wunsch in Erfüllung gehen. In Großbritannien hatte sie schon in der vergangenen Jahre häufig für Schlagzeilen gesorgt.

Kim Petras in den ausländischen Medien

Unter anderem geht ihr der Ruf voraus, die jüngste Transsexuelle der Welt zu sein. Nun also kann sie sich endlich vollständig im richtigen Körper fühlen und mit voller Kraft eine Karriere als weibliche Musikerin anstreben. Kim Petras ist großer Fan der Sängerin Lady Gaga und hört darüber hinaus gerne Musik von Beyonce und Gwen Stefani – und in deren Fußstapfen will sie nun mit ihren ersten eigenen Musikproduktionen treten.

Dafür hat sie nun nach ihrer so herbeigesehnten Operation und Geschlechtsumwandlung endlich auch den richtigen Körper. Nach dem Eingriff erklärte sie: "Ich wurde gefragt, ob ich mich jetzt wie eine Frau fühle. Die Wahrheit ist, ich habe mich immer wie eine Frau gefühlt. Ich war schließlich im falschen Körper." Ob auch Kims Musik ein Volltreffer ist, das muss jeder für sich entscheiden.

Die Single "Die For You" von Kim Petras

Bild: Kimpetrasonline.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017