Excite

Kaum Tickets verkauft: Mehrzad Marashi sagt Tour ab

Wie sein Manager Volker Neumüller bekannt gab, muss die November-Tour von DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi nun abgesagt werden. Weil für die neun Liveshows nicht genügend Tickets verkauft wurden, erleidet Mehrzad nun kurz nach seiner Hochzeit seinen ersten kommerziellen Rückschlag.

Der BILD-Zeitung gegenüber gab sich Neumüller aber optimistisch: 'Das ist allerdings kein Problem, das lediglich Mehrzad Marashi betrifft, sondern sehr viele Künstler'. Ob er damit die von ihm betreuten Casting-Künstler meint, bleibt fraglich, denn das Livegeschäft ist neben dem eingebrochenen Tonträgermarkt eigentlich die Haupteinnahmequelle rentabler Musikacts. Ist der Merzad-Hype etwa schon vorbei?

Die für 2000er Hallen angekündigte Mehrzad Marashi-Tour soll aber nachgeholt werden, wahrscheinlich in kleineren Hallen. Bereits Mark Medlock musste die Erfahrung machen, dass Gold- und Platinauszeichnungen sowie Schlagzeilen in der Boulevardpresse kein Garant dafür seien, dass die Fans auch horrende Preise für Konzerte ausgeben, auf denen die Musiker mitunter Halb-Playback singen.

Die abgesagte Mehrzad Marashi-Tour :
  • 15.11.10 Köln, E-Werk
  • 16.11.10 Dortmund, Westfalenhalle
  • 17.11.10 Hamburg, Große Freiheit 36
  • 18.11.10 Bremen, Pier 2
  • 20.11.10 Magdeburg, AMO
  • 22.11.10 München, Tonhalle
  • 23.11.10 Filderstadt, Filharmonie
  • 24.11.10 Leipzig, Werk 2
  • 25.11.10 Berlin, Huxleys

  • Und damit nicht genug, wie RTL heute bekannt gab, wird Dieter Bohlen seine Zusammenarbeit mit Merzad einstellen. Der DSDS-Gewinner dazu: 'Ich muss mich, mit dem was ich kann, jetzt selbst im Musikbusiness etablieren. Ich will beweisen, dass ich keinen Dieter Bohlen brauche um auf Platz 1 oder überhaupt in die Charts zu kommen' (RTL.de). Na hoffentlich hat das nicht mit der Tourabsage von Merzad Marashi zu tun.

    Quelle: ass-concerts.de
    Bild: mehrzad-marashi.tv

    Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017